Vor Gewerbeeröffnung geld verdient?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Finanzamt setzt hier enge Grenzen, wenn zuvor angeschafftes Inventar noch ins Gewerbe eingeführt wird.

Stichwort hier dann "gewillkürtes Betriebsvermögen".

Dh. wenn man privat Geräte gekauft hat & dann für das Gewerbe nutzt, um z. B. die sog. "Vorsteuer" aus dem Kauf zu ziehen, sollte dies nicht allzulang her sein & für den Betrieb notwendig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer soll dieses lieblos hingerotze Kleingeschreibsel lesen?

von Absatzformatierung  bzw. Satzzeichensetzung will ich lieber gar nicht erst reden ......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich muss erst ein Gewerbe vorhanden sein und dann dürfen Einnahmen gemacht werden, bevor du keine Gewerbeanmeldung hast, kannst du auch schlecht eine Rechnung schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von junden
31.03.2016, 13:35

jedoch kann man es doch zurückdatieren lassen soweit ich weiß, da würde ich gerne die Grenze wissen.

0

Was möchtest Du wissen?