Vor gericht stehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Na ja, wenn eine Große Strafkammer über eine lebenslange Freiheitsstrafe zu befinden hat, wird sie wohl den Initiator des Verfahrens, auch wenn es nur ein Zeuge " vom Hörensagen " ist, vernehmen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du kein Zeuge bist, musst du auch nicht als solcher aussagen. Dann kann es reichen, wenn deine Hinweise eingegangen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die Hinweise an die du geben kannst. Wenn du irgendwie Zeuge warst kann es passieren. Wenn es aber nur Hinweise sind die z.B.  zur Ergreifung der Person führen dann nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst du nicht. Außer du bist Zeuge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?