Vor Frühsport essen oder nach dem Frühsport essen?

5 Antworten

Am gesündesten ists, wenn du vor und nach dem Sport was isst. Davor eine Kleinigkeit, die nicht im Magen liegt, d.h. eine Frucht wie Banane oder Apfel. Denn Obst gibt dir Zucker und Zucker gibt Kraft und Kraft gibt dir mehr Ausdauer und mehr Ausdauer gibt mehr Anstrengung und mehr Anstrengung wird belohnt, z.B. mit einer kalorienhaltigen Mahlzeit.

Das sollte jeder individuell für sich beantworten. Nicht jeder Kreislauf ist gleich. Man sollte sicherlich eine Kleinigkeit essen, z.B. etwas Joghurt, wenn man einen knurrenden Magen hat. Sonst könnte der Energiepegel irgendwann doch abfallen.

Hallo Lisa! Wenn Du ein normales Frühstück meinst - nach dem Sport.  In der Stunde vor Kraftübungen solltest Du keine komplette Mahlzeit einnehmen. Vor Ausdauertraining wie Joggen sind es sogar 2 Stunden. Ausgenommen Salat, eine Banane oder etwas Traubenzucker. Du glaubst gar nicht wie viel Energie die Verdauung braucht. Genau diese Energie fehlt dann beim Sport. Bei oft nicht einmal erkannten Erkrankungen kann es sogar gefährlich werden oder zumindest ungesund.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Was möchtest Du wissen?