Vor einer halben Stunde hat es ne uns geklingelt als ich die Tür öffnete waren ein ausländischer Mann und eine Frau vor der Tür der Mann fragte ob wir ne?

5 Antworten

georgische und rumänische Einbrechenbanden gehen so vor, die schicken Leute vor, um die Lage auszukundschaften, die machen dann unten an der Hauswand unauffällige Kreidezeichen, obs sichs lohnt, manchmal machen sie auch speziell bei Einfamilienhäusern Fotos, und ein paar Tage später kommen die eigentlichen Profis und räumen aus.

In Mietshäusern wichtig: grundsätzlich Fremden keinerlei Auskünfte geben, nicht mal die Uhrzeit, niemals jemand in Wohnung lassen, wenn er um Wasser oder nen Stift bittet, entweder nein sagen, oder aber jedenfalls die Tür zumachen und erst dann das Gewünschte holen. Es muss ja nicht immer ein Gauner sein, aber was in den letzten Jahren fürn Zeugl über die sperrangelweit offene Grenze hier eingerückt kam, das zwingt einen zu großer Vorsicht.

Genau richtig. Diese Gaunerzeichen gibt es auch als Übersicht. Am besten anschauen und mit offenen Augen rund um das eigene Haus prüfen, ob irgendwo ein Hinweis vorhanden ist. Hab Die Zeichen-Übersicht z.B. unter http://gaunerzinken.info gefunden.

2

Ne, glaube eher nicht, diE beiden sind wahrscheinlich wirklich auf Wohnungssuche sonst hätten sie dich gefragt ob sie die Batterien deiner Rolex wechseln könnten. 

Nein, ich glaube das nicht.
Aber ausschließen kann man es nicht mit Sicherheit, dass sie evtl. ausspähen wollten.

Was möchtest Du wissen?