Vor ein paar Tagen: Mangos gegessen am frühen Abend, dann pappsatt, früh ins Bett, am nächsten Morgen so gefühlt wie 10 Tage nix gegessen; da stimmt was nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klar da ist viel Zucker drin! Der Insulinspiegel schießt in die Höhe und reguliert den Blutzuckerspiegel recht schnell wieder. Aber da der Insulinspiegel dann eben erstmal oben bleibt, hast du dann so viel Hunger.

Du hast halt lange geschlafen, wo ist das Problem? Hast du Hunger, iss was.

Kommentar von tappsel
24.01.2016, 21:38

Naja aber das war schon krass, erst war ich TOTAL satt und dann habe ich mich gefühlt, als hätte ich 10 Tage nix gekriegt außer Wasser und so lange habe ich jetzt auch nicht geschlafen; 8-9 h vllt

0

Wenn ich abends nur Mango essen würde, hätte ich am kommenden Morgen auch Hunger. Das macht zwar erstmal für eine Weile satt, aber eben nur für eine kurze Zeit. 

Mangos sind nicht nur äußerst lecker, sondern auch vitaminreich. Die sind durchaus geeignet, dass man sie isst. Du hättest eben noch ein paar Kohlehydrate zu Dir nehmen sollen. lg Lilo

Mango's sind nicht zum satt essen,sie ersetzen kein Vollwertiges  Essen.

Nachtisch oder Zwischen durch essen.

Kommentar von tappsel
24.01.2016, 21:46

Na ich ess ja nicht nur mangos, aber ich habe da eben auf mangos Hunger gehabt und auf nichts anderes und habe dann 2, 3 gegessen

0
Kommentar von tappsel
24.01.2016, 22:23

wegen dem Zucker sagst Du auch so wie ich ne? :-)

0

Was möchtest Du wissen?