vor der polizei wegrennen? >:D

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Zunächst würde der Polizist dich ohne Einsatz von Waffen verfolgen. Durch das Wegrennen würdest du dich nämlich ziemlich verdächtig machen. Aber dir nachschießen würde er nicht, weil keine Notwehr- oder Nothilfesituation besteht und auch nichts gegen dich vorliegt.

Möglicherweise lässt sich das Weglaufen unter "Widerstand gegen die Staatsgewalt" einordnen, weil du der Anweisung des Polizisten, dich kontrollieren zu lassen, nicht gefolgt bist. Aber dies allein ist keine schwere Straftat, zumal du den Polizisten nicht einmal angegriffen hättest.

Ob der Polizist nach Aufnahme der Personalien eine Anzeige gegen dich schreiben oder dich einfach laufen lassen würde, weiss ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wie bei abendlicher Fahrzeugkontrolle: Du hast Dich umgehend zu nächster Polizeistation zu begeben und dort zu melden, sonst wirkt das sehr dubios.

Hast paar seltsame Filme gesehen, kann das sein? Sie nehmen nicht den Taser sondern steigen gleich auf finalen Rettungsschuss ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich und ein arbeitskollege sind mal aus spass weggerannt als die polizei uns nach der aufenthaltsbewilligung fragte. sie haben versucht uns hinterherzurennen haben es aber nicht geschafft. sie haben versterkung angeforderd und die kamen von der anderen seite. es gab eine heftige auseinandersetzung da sie nicht so viel humor haben. aber strafrechtlich ist nichts passiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja, da du dazu verpflichtet bist dich stets ausweisen zu können, wirste bei ner routinekontrolle (die keiner begründung bedarf) das auch müssen. wenn du wegrennst (geile idee, müsste man ma machen xDDDDD) dann müssen die davon ausgehen das du was zu verbergen hast und werden dich selbstversändlich verfolgen bis sie dich haben und dann kontrollieren. bestimmt gibts dafür dann auch nen ordnungsgeld oder weiß der geier was für ne buße/strafe. man darf ja nich so einfach wegrennen wenn man kontrolliert wird...:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, natürlich ist es nicht strafbar, dich einer polzeikontrolle zu entziehen. das wäre ja wohl noch schöner !!!!!!!!! wenn du bei der flucht eine straftat begehst, sieht das anders aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

handschellen und dann musst denen einen blasen,lach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas hirnloses habe ich noch nie gehört. Wenn du nichts zu verbergen hast dann lässt du dich halt kontrollieren. Wenn du wegläufst hast du unnötig stress, ganz einfach. Denn dann haben die nämlich Verdacht das du etwas genommen hast oder etwas bei dir hast. Und Flucht vor Kontrolle gibt ne Strafe glaube ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne Strafe wirds trotzdem geben, da du die Anweisung eines Sicherheitsbeamten nicht befolgt hast :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die rennen dir hinterher und werfen dich auf dem Boden , mein bester Freund hat das gemacht .:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erwürde dir hinterher rennen und auf den Boden schmeisen. aber wenn du nichts zu verbergen hast, wieso dann wegrennen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

leider schiessen sie nicht, aber er wird dich verfolgen und wenn du sonsts nichts dabei hast, dann hast du dich des fluchtversuchs strafbar gemacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier es mal aus.

Wenn Du wichtgeres zu tun hast, zeigt dDeinen Ausweis und geht Deinen Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?