Vor der Ehe darf man ja keinen Sex haben aber wie machen das Schwule?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Sünde ist eine rein religiöse Ansicht. Hat man diese nicht hat man auch solche Probleme nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage beantwortet sich eigentlich von selbst.

Jeder kann es so machen, wie er es für richtig hält. Sex vor der Ehe ist für die meisten eh Gang und Gebe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer hat dir denn eingeredet das das eine Sünde wäre?
Du entscheidest selber ob du Sex vor der Ehe haben möchtest es ist weder verboten noch eine Sünde. Du darfst Sex haben seit dem du 14 Jahre alt bist so steht es im Gesetz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du danach gehst, dass man kein Sex vor der Ehe haben darf (laut einer Religion) dann ist dort sicher auch Homosexualität verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sünde ist es nur, wenn du daran glaubst. Außerdem ist Homosexualität für die kath. Kirche eh Sünde. Somit stellt sich das Problem erst gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soll das eine Scherzfrage sein?
Natürlich führen diese Männer kein Doppelleben!? Wieso sollten die denn 'ne Frau heiraten, wenn sie schwul sind?!
Es gibt unzählige Leute, die auch vor ihrer Ehe sex haben. Nur sehr wenige Leute, heiraten, bevor sie sex haben. 
Wieso soll man 1 zu 1 das machen, was in irgendeinem Buch steht, oder was in einer Religion als richtig gilt? Das ist so großer Bullshit.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sage nur: keine Ehe vor dem Sex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sollten Homosexuelle eine beziehung mit dem anderen Geschlecht haben "homosexuell" bedeutet man findet nur das eigene Geschlecht interessant.

Sex vor der Ehe Sünde? Mag sein. Dann geh halt beichten hahahaha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hä? Ich kapier die frage net. 1. wenn du dran glaubst ist es eine sünde. Jemand der nicht glaubt, glaubt auch nicht das es eine sünde ist. Also gibt es sehr viele schwule oder lesben, die sex vor ehe haben weil sie nicht dran glauben. Und es ist nur eine spnde von der man von gott auch vergeben wird.

Und sowieso, selvst wenn zwei schwule männer sex haben, wenns halt nur mit hand ist oder penis in po, gehört das zu sex genauso wenn zwei frauen sex haben einander erregen usw. Das ist genau das selbe wie bei hetro, nur das einen schwanz fehlt oder eine scheide.

Und wenn ein schwuler dann einfach mit jemand anderen sex hat, hat er sehrwohl auch mit dieser person sex vor der ehe. 😂 also kann er net einfach mit wem anderes sex haben um mit seiner liebe kein sex vor ehe zu haben. Denn es gilt für alle menschen auf der welt, wenn man diesen glauben hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe deine Logik nicht ! Sünde ist es nur wenn du daran glaubst, außerdem wie soll ein schwuler mann seine Frau betrügen ? Ein schwuler mann liebt einen anderen MANN, wieso sollte er dann eine Frau heiraten ? Und eine ehe zwischen 2 männern/Frauen ist auch sehr umstritten, heiß wenn sie nicht heiraten können, dann könne sie auch kein sex haben ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?