Vor der Abmeldung Papiere eines Schrott-Autos an Polen verkauft. Wie weiter?

5 Antworten

Existiert einen Kaufvertrag? Ist dort vereinbart, dass das Fahrzeug vom Käufer abgemeldet wird?

Falls nein, würde ich persönlich das Fahrzeug zusammen mit dem Käufer bei der Zulassungsstelle abmelden gehen. Ist ja in den meisten Gemeinden nur eine fünf Minuten Sache.

Damit ist sichergestellt, dass das Fahrzeug tatsächlich auch abgemeldet ist und alles ist in Ordnung. Solltet ihr keinen Vertrag gemacht haben und der Käufer nimmt Auto und Papiere mit, ohne eine Abmeldung durchzuführen, kann das einen Rattenschwanz in Sachen Versicherung und Steuer nach sich ziehen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Du brauchst doch die Telefonnummer nicht, wenn er das Auto morgen holt. Ich würde einen Kaufvertrag machen. Mit Anschrift, Dein Name, sein Name, Kennzeichen, dass die Übergabe stattgefunden hat, das Datum und die Unterschrift von Euch beiden. Wenn er das nicht will, würde ich ihm die Schlüssel nicht aushändigen. Bei der Abmeldung brauchst Du die Dokumente. Um mit dem Auto fahren zu können, muss er die Papiere dabei haben. Versuche sie zu kopieren / abzufotografieren. Du bist in der guten Lage, dass Du das Auto samt Schlüssel noch hast. Liegt also an Dir was Du tust. Und lass Dich zu nichts überreden oder Dich einschüchtern zu lassen.

Freut mich, daß das gut ausgegangen ist 😀

Was möchtest Du wissen?