Vor dem Training etwas essen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Probiere  aus, wie es für dich am besten funktioniert. Direkt vor dem Training solltest du allerdings nichts essen.

Direkt nach dem Training macht für mich immer eher ein Shake mehr Sinn. Liegt einfach daran, dass ich nach dem Sport erstmal 1-2 Stunden nix Richtiges essen kann. Wie gesagt, musst du für dich ausprobieren.

Von 12 bis 5 gar nichts essen, klingt aber auch so nicht sehr gesund. Mindestens ne Banane oder Energieriegel sollten da schon drin sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi!

Du solltest vor dem Training etwas essen, damit deine Glykogenspeicher aufgefüllt sind - die geben dir letztlich die Kraft für's Training.

Am besten ist deshalb etwas kohlenhydratreiches.

Achte aber darauf, nicht unmittelbar vor dem Training zu essen, sonst könnt's dir schlecht werden.

Wichtig ist natürlich dann auch die Mahlzeit nach dem Training, damit die Regeneration der Muskeln direkt beginnen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorm Training natürlich, sonst ist das ein negativer Effekt. Du nimmst dann, da die Energie fehlt, die Muskelmasse. Und wirst dadurch Aug Dauer schmächtiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SiyahBeyaz34
18.08.2016, 23:27

Schwachsinn.

Wenn du trainierst, ist dein Körper viel zu sehr mit der Verdauung beschäftigt.

Vor dem Training ist man nichts, wenn du 2-3 Std vorher etwas ist, ist es - je nach Nahrungsmittel - in Ordnung.

Muskelmasse wiederum baust du nach dem Training auf, wenn die Regenerationsphase im Gange ist.

0
Kommentar von MrTob98
18.08.2016, 23:30

Ja schon, aber wenn du keine Energie hast, nimmt der Körper vorhandene Muskelmasse, weil der Körper die nicht brauch.

0

Vor dem Training würde ich nichts essen, wenn das Essen um 12 ausreichend und reichhaltig war.

Höchstens eine Banane, so habe ich es am Anfang immer gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?