vor dem knast bewahren?

4 Antworten

Mir schuldet jemand noch so um die 800 Euro. Seit Jahren. Er verdient nicht genug, um es zurückzuzahlen. Ich habe einen Titel erwirkt und das beauftragte Inkassobüro überprüft regelmäßig den Status.

Da ist weit und breit kein Knast zu sehen!

Kann es sein, daß es sich bei den Raten um eine Geldstrafe handelt, welche von einem Gericht verhängt wurde?

ja genau das ist das problem!! nur am 1.3 könnte er alles auf einen schlag zurück zahlen da muss man doch was machen können 

0
@kami30

Hat der Kumpel einen Bewährungshelfer? Wenn ja, soll er das mit ihm klären. Hier zu fragen hat wenig Sinn, wenn es vor Ort kompetente Ansprechpartner gibt.

0
@michi57319

das müsste ich ihn gleich fragen glaube aber nicht das er den hat

0
@kami30

Hat er keinen, soll er zu einem Rechtspfleger am Gericht gehen. Auch der könnte ihm helfen. Das kostet auch nichts.

1
@michi57319

kann man zu einem rechtspfleger ohne termin hin ? und muss das gericht in dem bezirk liegen wo die anzeige gekommen ist ?

0
@kami30

Wie wär's wenn dein Kumpel einfach mal beim örtlichen Gericht anruft und das klärt? Sieh es mir nach, solche Dinge kenne ich nur in der Theorie :-)

0

Nur weil er etwas nicht bezahlen kann, kommt in Deutschland niemand ins Gefängnis. 

Hier wird es sich vielmehr um Beugehaft handeln, weil sich dein Freund wohl geweigert hat, die Vermögensauskunft abzugeben. Wenn dies der Fall ist und er nicht zahlt, kann er in Beugehaft genommen werden. 

Hier gibt es nur 2 Möglichkeiten, den Knast zu vermeiden. Entweder zahlen oder die Vermögensauskunft (früher auch Eidesstattliche Versicherung oder Offenbarungseid) abgeben. 

Schau mal hier: http://www.schuldnerhilfe-direkt.de/schuldnerberatung/irrtuemer/#5

er hatte mit dem gericht einen raten zahlung aus gemacht a 100€ und bei nicht zahln droht der knast oder beugehaft.. nur das sind 6 monate die er jetzt rein soll :(

0
@kami30

Nochmals zum Mitschreiben: Wegen der Schulden kommt er nicht in den Knast! Das ist rechtlich nicht zulässig. 

Hat er die Vermögensauskunft abgegeben? Wenn nicht, kann er das Gefängnis durch Abgabe der Vermögensauskunft vermeiden. 

0
@Interesierter

es waren raten bei gericht daher die strenge auflage zahlt er nicht kommt der knast  und er konnte 1 oder 2 raten nicht zahlen

0

Naja so einfach geht das nicht. Aber es muss nicht das Geld sein, das er selbst verdient hat. Also wenn du und deine anderen Freunde ihm das Geld vorschießt, könnte er den Knast umgehen. Anders geht das nicht. Im März könnte er euch das Geld ja zurückzahlen. Alles Gute und LG

das problem ich habe das geld leider nicht und leute wo er sich das leien könnte hat er leider auch nicht das war mein erster gedanke  aber da besteht keine chance ..

er bekommt am 1.3 ja geld ob es dann geht wenn der lohn da ist das man es dann gleich zahlt und er raus kommt ?

0

ja, bis dahin müsste er aber ins Gefängnis. sobald er das Geld hat,.kommt er wieder raus . alles Gute :)

1

Was möchtest Du wissen?