vor 1 woche ungeschützten GV gehabt und seit paar tagen schwindel, übelkeit und unterleibsschmerzen trotz pille?

3 Antworten

Wenn du die Pille nimmst hattest du keinen ungeschützten Verkehr. Trinkst und ißt du genug. Das mit dem Schwindel kann zu niedriger Blutdruck sein. Ruf beim Wochenenddienst an oder dann eben Krankenhaus. Die Kopfschmerzen können auch vom Stress kommen.

jah stimmt ich meinte eigentlich ohne Kondom.  aber danke für die antwort ich habe einfach angst das ich mich vil mit etwas schlimmen angesteckt haben könnte. Mein jetziger freund hatte voher viele beziehungen und ich bin noch nicht so lange mit ihm zusammen.. ich kenne ihn aber schon seit 1 jahr.. und diese Symtome könnten doch auf etwas schlimmes zutreffen?

0

Hallo snopiii123

 Wenn man die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht, keinen  Durchfall hat und keine  Medikamente  nimmt die die Wirkung der Pille  beeinträchtigen, man die Pille vor  der  Pause mindestens 14 Tage regelmäßig  genommen  hat, die Pause nicht länger  als  7  Tage dauert und man am 8. Tag wieder mit der  Pille weitermacht, dann ist  man auch in der  Pause und sofort danach, zu 99,9%  geschützt. Wenn das auf dich zutrifft, dann kann ich mir  nicht vorstellen dass  du schwanger sein solltest.  Die Pille  ist eines der sichersten  Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund  seid könnt ihr auf das Kondom  verzichten  und er kann auch in dir kommen.  Man ist  auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin  geschützt wenn man  richtig reagiert und  eine Pille nachnimmt, wenn es innerhalb  von  4 Stunden  nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall  zählt in diesem Fall nur wässriger  Durchfall.

 Liebe Grüße HobbyTfz

Wenn Du die Pille nimmst, hattest Du keinen ungeschützten GV....

Was möchtest Du wissen?