Vor- und Nachteile eines Schnellkochtopfes (Tefal Schnellkochtopf (Jamie Oliver)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Im Schnellkochtopf gehen die Sachen - wie der Name schon sagt schneller. Salzkartoffeln z.B. in 5 Minuten statt 25, Gulasch in ner Viertelstunde statt 1 Stunde usw.

Der Nachteil ist das du nicht zwischendurch mal aufmachen und zusätzliche Zutaten rein packen oder abschmecken kannst. Einige Gemüse sind auch etwas speziell, Hülsenfrüchte zum Beispiel wollen erstmal gut geschüttelt werden bevor du den gut abgedampfen Topf vorsichtig öffnest. Ich erinnere mich gut an den Anblick einer Kücke nach einer Erbsensuppenexplosion *lach*

Man sollte daran denken die Gummidichtungen auszutauschen bevor sie komplett hart und verranzt sind um die Sicherheit zu gewährleisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der kocht mit höheren Temperaturen, deshalb geht es schneller. Wie alle anderen Dampfkochtöpfe auch. Aber viele Vitamine vertragen die Hitze nicht gehen kaputt. Der Geschmack bleibt im Topf weil er geschlossen ist. Preise für Markenkochtöpfe vergleichen und gleich eine Ersatzdichtung (Verschleißteil) mit kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bezweifle, das es gesünder ist, das ist heute ein prima werbeargument und zieht überall.

und die schnelligkeit ist relativ zu sehen. wenn  ich grosse mengen zubereite, mag es ein vorteil sein, wenn ich für eine oder zwei personen koche, wird es länger dauern, als wenn ich normal koche.

meine mutter macht darin nur grosse portionen linsen und gemüsesuppe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?