Vokabelhilfe - gibt es Tricks, um sich Englisch oder Latein Vokabeln zu merken?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

oft üben. Im Durchschnitt muss man ein Wort 3-4 mal vergessen, bevor man es sich wirklich merkt. Am besten auf einer smartphone app 3-5x täglich 10 Wörter abfragen... kostet wenig Zeit, aber man muss es regelmässig machen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey! Also ich habe hier mal paar Tipps für dich. So haben es früher in meinem Umkreis sehr viele gemacht. Klappt bestimmt auch heute noch sehr gut!

  1. Nutze das alte gute Karteikartensystem. Es ist eine sehr effektive Methode und hilft beim Lernen enorm. 
  2. Gehe diese vor Allem direkt vor dem Schlafengehen durch... so oft es geht bis du zu müde wirst. So merkst du dir die Vokabeln am besten.
  3. Bilde aus schweren Vokabeln sinnvolle Sätze und schreibe sie so auf die Karteikarte (Das Schlüsselwort markieren). Bleiben dann besser im Kopf. 

So! Na dann viel Spaß beim Lernen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Karteikarten.

Bastel dir nen Karton mit 5 Fächern und im ersten sind alle Karzeikarzen drin. Auf denen steht das Wort und auf der Rückseite die Übersetzung. Dann gehst du die Karten durch und jede die du wusstest, kommt ein Fach weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Sätze verknüpfen, sodass du dir ihren Inhalt in ihrer Sprache merkst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Karteikarten, so kann ich mir die am Besten und schnellsten einprägen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?