Voodoopuppen? wie kann ich die selbst machen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Nun ja , eine Voodoopuppe zu basteln und jemanden etwas Böses zu wünschen- so funktioniert das nicht;)Dazu muss man sich auch mit dem ganzen drumherum auskennen. z.B. Wie so ein Ritual funktioniert- welchen Schutzgeist (Loa im Voodoo genannt) man anrufen muss.Man kann ja auch nicht, wenn man keine Fahrstunden hatte, in ein Auto steigen und losfahren- weil man ja nicht weiss, wie das funktioniert. Wenn Du Dich für Voodoo interessierst, denke immer darüber nach, dass wenn Du einen Schadenszauber über jemanden verhängen willst und Du weisst nicht genau, was Du da tust, kommt dass mehrfach zu Dir zurück..der Satz "Die Geister die er rief, wurde er nicht mehr los..." stimmt in diesem Fall Also erst Führerschein machen-dann losfahren ;) Bei Fragen fragen... LG Netti

einfach ne barbie oder nen Teddy alles aus plüch und dann ein persönlicher gegenstand zum beispiel haare,socke des so persönlicher des so besser.klabt wirklich bitte keine vorwürfe wegen reschtschreibung bin kind

                widos

Lass es sein. ES ist kein Spielzeug und vor allem kann es zu einer Psychose führen wenn du dich damit beschäftigst ohne dahingehend geeerdet zu sein.

Generell ist jede Art von Beschäftigung mit Magie (und Voodoo gehört zur gefährlichsten Art) gefährlich für ungeübte und unaufgeklärte Menschen.

Und ausserdem fällt Alles was du andern antust und sei es virtuell oder als Gedanke irgendwann doppelt dreifach mehrfach auf dich zurück. Kannst du das dann verkraften?

Eher nicht. Lass es bitte sein.

Was möchtest Du wissen?