Von Zwangshandlungen wegkommen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Versuch mal zu testen was passiert wenn du dem Zwang nicht nachgibst.

Passiert nix schlimmes, dann kann es doch sein, das die Handlung immer öfters unwichtig wird.

Du willst die Strukturen in deinem Leben kontrollieren.

Ist normalerweise (bis zu einem gewissen Grad) eine Eigenschaft von Menschen die recht zuverlässig und auch zielorientiert sind. Also nicht die schlechtesten Voraussetzungen für ein gutes Leben.

Du mußt nur lernen das es im Leben kein Programm gibt. Man nicht alles vorher erkennen kann. Darum passiert und auch viel schönes, womit wir vorher nie gerechnet haben.

Weite langsam deine eigenen Grenzen aus. Und wenn du es nicht schaffst, dann geh mal zu einem Profi. Und hier ist es sicherlich angebracht vorher genau zu schauen ob er ein guter Therapeut ist und welche Ansätze er favorisiert.

Du siehst, hat alles seine Vorteile und Nachteile. Auf das Maß kommt es an.

Was möchtest Du wissen?