von zuhause wegrennen

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also ich glaube du solltest dich also erstes einmal mit dem oder den Problemen auseinandersetzen, denn vor Problemen davonzulaufen, anstatt sich mit ihnen auseinanderzusetzen, ist wirklich keine gute Option, weder für dich noch für diejenigen, die dich dann vermissen werden.

Und glaub mir irgendwer wird dich immer vermissen.

Ich hoffe du fällst die richtige Entscheidung für dich, mabels : S Ich wünsche dir jedenfalls noch weiterhin viel Glück ; )

das hoffe ich auch. :) danke. weiß nur nicht wie

0

Wegrennen ist die schlechteste Lösung für ein scheinbar winziges Problem. Das macht die Sache auch net besser. Was da helfen kann ist Sprechen und zwar sprechen mit den Personen oder der Person, die dich an so eine Radikalkur denken lässt.

Und wenn du meinst du kannst nicht mit deinen Eltern oder den "Stunkmachern" direkt reden, dann such dir eine Vertrauensperson, entweder Lehrer, Freunde, Verwandte etc. mit denen du reden kannst und denen du auch vertraust.

Deine Lösung ist quasi so als wenn du versuchen würdest, die Augen vor dem Problem zu verschließen, und gar nicht daran denkst das das Problem nach dem Öffnen der Augen weiter da ist.

Alles Gute, du packst das!!!!

lg, jakkily

du musst dir vorher überlegen, ob es sich wirklich lohnt wegzurennen, meistens ist es nur eine phase, die bald vorbeigeht. außerdem solltest du lieber erst deine schulausbildung beenden. hast du dir überlegt wo du hinwillst bzw. was du machen willst wenn du von zu hause weggerannt bist. und vor allem wenn du noch nicht volljährig bist, musst du alles über das jugendamt klären und dafür würde ich lieber den stress zu hause aushalten

Du musst zur Schule, du willst deinen Job schmeißen, du hast keine Wohnung ....

WEG laufen ist ganz einfach - Tasche packen unf durch die Tür. Der nächste Schrit ist viel schwieriger - denn irgendwo muss du ja HIN...... und dann musst du ja von irgendwas deine Brötchen kaufen - dein Taschengeld reicht nicht lange.

Solange das WOHIN und die Finanzierung nicht geklärt sind, bleibst du besser zu Hause.

abhauen ist keine lösung. an deiner stelle würde ich mich ans jugendamt wenden und dort nach hilfe fragen, die können dir definitiv weiterhelfen!

sprech doch zuerst mit deinen feunden und deinen eltern über das problem und überlegt euch was,dass sich zuhause alle wohl fühlen könen!und wenn das nicht klappt fragst du ein freund oder eine freundin ob du zu ihm oder ihr ziehen kannst!

Abhauen ist wirklich keine Lösung! Rede mit deinen Eltern oder irgendjemanden darüber! Schließ dich in dein Zimmer ein, und höre deine Lieblingsmusik! Wenn du sie nicht auf deinen PC hast , Handy oder mp3 , dann besuche diese Seite: http://www.youtube.com/?gl=DE&hl=de Da gibt es lustige Videos und du kannst dich chillig in dein Bett pflanzen, und über irgendwas anderes nachdenken!

lg: Misuki99 ^^

mmm, das problem, ich bin so durch den wind, dass ich meine arbeit morgen absagen möchte, ist nur ein aushilfsjob, kommen auch ohne mich klae, mit meinen gedanken kann das nämlich nicht funzen. meine mutter verbietet das. :(

0

Wow, ich bin mir sicher er kannte Youtube noch nicht -.-

0

abhaun is ne dämliche idee...geh raus an die frische luft und komm weng runter,vlt. is die situation ja später bissl besser

das problem, ich habe das schon alles versucht, zum jugendamt will ich net. das läuft schon seit nem halben jahr fürchterlich. schule leidet ach darunter.

0

Ja renn von deinen Problemen weg anstatt dich dir zu stellen. So schafft ein waherer Held seine Probleme aus dem weg

Nein - so schafft sich ein dummes Kind mehr Probleme als es je hatte.

0

Was möchtest Du wissen?