Von Zuhause weg mit 16 oder was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Eltern müssten es bezahlen. Es gibt keinen Grund dafür, dass der Steuerzahler das bezahlt. Es liegt keine Kindeswohlgefährdung vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Außer arbeiten und Geldverdienen und dann ausziehen gibt es da nichts. Du bist kein Fall fürs Jugendamt. Wenn man zusammenlebt und von seinen seltenen lebt, muß man Kompromisse eingehen. Du wirst schon auch Teil des Konfliktes sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Akka2323
19.07.2016, 13:54

Pardon, Eltern lebt...

0

Du könntest höchstens mit der Erlaubnis deiner Eltern in eine betreute Wohngruppe oder ein Internat ziehen. Die Alternative wäre ein Kinderheim, jedoch würden dann deine Eltern vermutlich das Sorgerecht verklieren, und das könnte fast noch schlimmer als deine jetzige Situation sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieKatzeMitHut
19.07.2016, 13:57

Und wer sollte eine Wohngruppe oder ein Internat bezahlen?

Genauso wie ein Platz im Kinderheim - was denkst du was sowas kostet?

0

Was möchtest Du wissen?