Von zuhause aus arbeiten - homeoffice?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann mich meinen Vorredner nur anschliessen. Such dir einen AG, der arbeiten zuhause anbietet!

Mein AG möchte mich nur etwa 8 Std in der Wo sehen, die restl. 30 Std arbeite ich zuhause über Internet und Internetzeiterfassung

Ich glaube, Du verstehst das völlig falsch. "Homeoffice" bedeutet, dass Dir Dein Arbeitgeber die Möglichkeit gibt ca. 60-70% zu Hause zu erledigen.

An 1-2 Arbeitstagen pro Woche musst Du Deinem AG die Arbeitsergebnisse in der Firma vorlegen. Dann bekommst Du auch Deine neuen Aufträge.

Fazit: Besprich das mit Deinem Arbeitgeber !

Bitte!

Hab das Homeoffice mir hinten dran geschrieben weil ich es anders nicht posten konnte.

0

Was erwartest Du? Das es tolle Jobs gibt, die man bequem von Zuhause aus machen kann? Sorry, die liegen nicht auf der Straße...

i.d.R. läuft das so, Du hast einen guten Job in einem Büro, der sich auch von Zuhause aus machen ließe. Diesen kannst Du dann an 1-2 Tagen per Homeoffice daheim machen.

Was möchtest Du wissen?