Von zu Hause weglaufen aber wohin?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du schreibst selber; dass du ja eigentlich garnicht weg bleiben möchtest, sondern nur eine kurze Zeit (vermutlich um dem ersten "Donnerwetter" bzgl. der Noten zu entkommen), soo schlimm wird es dann wohl auch überwiegend net mit deiner Family sein.Jeder sollte für seine Fehler gerade stehen und wenn der erste Stress, die Wut und das Theater erstmal verzogen ist, gebe deine Fehler (evtl. Faulheit, irgendwelche Lerndefizite ect.) offen zu und überlege zusammen mit deinen Eltern wie ihr es in Zukunft besser machen könnt. Glaube mir, diese Situationen haben fast alle schon durch; ich habe selber eine 12 jährige Tochter, drohe ihr im ersten Moment (gerade in schulischen Dingen) auch öfters Verbote an aber wenn sich die Gemüter beruhigt haben, wird diskutiert. Ich hatte früher selbst auch unter einer älteren Schwester zu kämpfen und meine Eltern hatten auch net immer die Nerven aber wir haben es immer so gehandhabt, dass nach dem ersten "Trubel" jeder erstmal Zeit für sich brauchte, ob im eigenen Zimmer, bei Gartenarbeit, einem Buch, Musik ect. und man sich dann gemeinsam an einen Tisch gesetzt hat und jeder hat seine Meinung/ Standpunkt geäußert aber auch Fehler eingestanden und überlegt, wie wer was zukünftig ändern kann!  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kokosnuss1314
02.02.2017, 11:05

Du kennst meine Lage im Moment nicht, das ist nicht wegen meinen Noten, meine Mutter macht das immer ! Sie droht mir jeden Tag, sie schreit mich jeden Tag an, mein Vater steht zu ihr, ich halte das nicht mehr aus ! Meine Schwester beleidigt mich und ich werde beschuldigt ! Meine Schwester macht ihr Bett nicht und ihre Klamotten liegen am Boden und ICH muss das aufräumen, sonst werde ich beleidigt und angeschrien. Ich bekomme nie etwas, immer nur meine Schwester ! Es zerstört mich ! Und wenn ich meine Noten bekomme, wird alles nur noch schlimmer ! Ich brauche eine kurze Auszeit von dem ganzen !

1
Kommentar von Kokosnuss1314
03.02.2017, 13:45

Okay ja danke !

0

Hole dir Hilfe und Unterstützung von Profis. In Österreich gibt es die kostenlose Jugendhotline: Rat auf Draht (Te.: 147), vermutlich Ähnliches in Deutschland.
In größeren Städten gibt es Jugendberatungsstellten. Dort kannst du dich auch ausreden und gemeinsam mit dem Berater/in nach guten Lösungen für dich suchen.
Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei deiner Situation wie du es schilderst hilft ein Anruf/Gespräch mit dem Jugendamt... Die helfen dir und deiner Familie das wieder in den Griff zu bekommen, das wäre das einzig sinnvolle..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleib daheim und setz dich auf den Hosenboden und lerne. Zeig deine Eltern das dich bemühst.

Weglaufen ist überhaupt keine Option. Das gibt nur noch mehr Ärger.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kokosnuss1314
02.02.2017, 10:42

Es ist nicht nur wegen meinen Noten, es ist generell so. Und ich halte das nicht mehr aus jeden Tag beleidigt und bedroht zu werden.

0

Ich kann verstehen, dass es schwer für dich ist, jedoch ist einfach weglaufen keine gute Alternative, dass kann sehr gefährlich werden. Ich würde dir empfehlen zum Jugendamt zu gehen und deine Situation zu schildern, die/bzw ihr werdet dann eine bessere Lösung finden als wegzulaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kokosnuss1314
02.02.2017, 10:35

Die werden mich dort behalten aber ich will nach kurzer Zeit ja wieder zurück nach Hause. Ich brauchr nur eine kurze Auszeit.

0

Weglaufen ist keine Lösung. Das kannst du schlicht und einfach nicht. Wenn du so ein Problem mit deiner Mutter hast kannst du das Jugendamt anrufen, deine Großeltern auf deine Seite ziehen oder andere Erwachsene zur Hilfe bitten..
Ne andere Möglichkeit wäre auch die Strafe einfach zu ertragen oder in ein mathecamp oder sowas über die Ferien gehen. Dann bist du nicht Zuhause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es so unerträglich bei dir zu Hause ist, dann ruf das Jugendamt an, die kümmern sich um sowas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?