Von xcf-Datei zu gif?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sobald du das Bild speichern möchtest nicht auf "Speichern" sondern auf "Speichern unter ..." (oder "Speichern als ..." ; bin mir da nicht ganz sicher) klicken. Dann dort den Namen eingeben und statt der Dateiendung .xcf einfach .gif eintragen und speichern. Dies kannst du dann auch mit .png , .jp(e)g etc. machen.

"Exportieren als" .gif ist das, was man heute macht.

Einfach beim Dateinamen die Endung .gif anhängen und im Kontextfeld die Einstellungen vornehmen (Pausen, Überblendung der Einzelbilder usw.)

Datei exportieren - (Bildbearbeitung, Gimp) Dateiendung .gif - (Bildbearbeitung, Gimp) Einstellungen - (Bildbearbeitung, Gimp)

wenn du das bild dann öffnest auf speichern unter...

dann auf nacheindung.

da kannst du fast alle exestierenden formate verwenden.

hoffe ich konnte helfen.

LG

Was möchtest Du wissen?