Von wo bekomme ich ein Fahrtenbuch und wie schriebt man das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

mittlerweile gibt's auch elektronische Fahrtenbücher in Verbindung mit Handy oder Navi. Da vergißt man keine Eintragungen mehr. Preise von gratis bis sehr hoch, aber für 30 - 50 Euro müsstest du was Taugliches kriegen. Sollte prinzipiell der AG zahlen.

Wenn Dein Arbeitgeber will, dass Du ein Fahrtenbuch führst, dann soll er Dir eins zur Verfügung stellen. Was Du eintragen musst, siehst Du gut.

Wenn Du als Kraftfahrer arbeitest dann müsste Dir der Arbeitgeber dieses eigentlich zur Verfügung stellen, ist ja schliesslich Arbeitsmaterial. Er kann eigentlich nicht verlangen dass Du dir Arbeitsmaterial auf eigene Kosten besorgen musst. Wie man das Buch richtig führt müsste er Dir eigentlich auch erklären.

gibt es in jeder Buchhandlung oder auch in Kaufhäusern, darin kann man genau erkennen was an eintragen muss

Was möchtest Du wissen?