Von Windows10 wieder auf Windows7 downgraden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Installiere einfach wieder Win 7. Der Key ist immer.noch gültig. 

Aber das Win 10 bei dir so beschissen läuft liegt eventuell daran das beim Upgraden sich Fehler eingeschlichen haben. Solltest Win 10 vielleicht mal clean installieren. Benutze Win 10 jetzt einige Monate aber solche Fehler traten da nie auf.

Agentpony 03.05.2016, 23:28

Solltest Win 10 vielleicht mal clean installieren.

This.

0
Dorcooz 03.05.2016, 23:31

Könnte ich machen, aber wie installiere ich das clean, durch das Update habe ich ja nie wirklich eine Lizens bekommen... :S

Außerdem ist damit ja noch lange nicht gewährleistet, dass es rund läuft... ich denke einfach, dass das System noch nicht ausgereift ist!

0
compu60 03.05.2016, 23:35
@Dorcooz

Bei dem Upgrade bekommst du keinen Lizenzkey. Die Hardware ID von deinem PC wird bei MS gespeichert. Installierst du Win 10 noch mal wird es gleich aktiviert.   

Und da dein PC einer der wenigen ist bei dem es nicht ausgereift sein soll, dürfte der Fehler nicht bei Win 10 zu suchen sein.  Aber es ist deine Sache was du machst.

0
xLukas123 03.05.2016, 23:45
@compu60

Installiere einfach wieder Win 7. Der Key ist immer.noch gültig. 

Nein, ist er nicht.

1
compu60 03.05.2016, 23:48
@xLukas123

Ist er doch. Oder ich habe mir damal einen ganz besonderen Win 7 Key gekauft als Win 7 raus kam. Und ich konnte auch noch nach dem upgrade auf Windows 10 den Key verwenden. 

Wo habt ihr eigentlich immer diesen Unsinn her?

0
Neo127 04.05.2016, 08:41
@compu60

Nach 3 Wochen wird der alte Key ungültig, und in ein Win 10 Key umgewandelt!

Ich benutze seit fast 2 Monaten WIN10

Also gehts nichtmehr!

0
compu60 04.05.2016, 12:43
@Neo127

Das ist so ein Unsinn. Mein Windows 7 läuft trotz upgrade mit diesem Key schon einige Monate.

0
Dorcooz 06.05.2016, 20:07

Also ok... wenn ich mir das Neuinstallieren jetzt doch wieder antun würde... Ich habe ja nicht mal ne Lizens, oder wie soll ich das WIN10 sauber neuinstallen, ohne CD oder irgendwas... Da ich ja nicht mehr zurück kann zu WIN7...

Das Neuaufsetzen war zwar garnicht geplant, aber wenn ich das sowieso machen müsste, kann ichs ja gleich wieder mit WIN10 machen... Weil bei Freunden von mir funktioniert das eigentlich auch einwandfrei und sie haben nicht die gleichen Probleme wie ich...

0
compu60 07.05.2016, 08:17
@Dorcooz

Win 10 bekommst du hier mit dem Tool   https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Da Win 10 schon mal installiert und aktiviert war auf dem PC brauchst du keinen Key. Die Hardware ID wurde bei MS gespeichert und darum wird Win gleich aktiviert.  Kannst nur kein Mainboardwechsel vornehmen und die Lizenz ist nicht übertragbar auf anderen PC.

0
Dorcooz 18.05.2016, 15:01

So, Habe letzte Woche alles auf ne externe Festplatte gesichert und WIN10 neu clean installiert, und nun funktioniert es wirklich perfekt! :D Bin richtig zufrieden endlich wd ein funktionierendes, flüssig-laufendes Betriebssystem zu haben! Da scheint sich wohl wirklich ein Fehler bei der Übertragung eingeschlichen zu haben, was dann dazu führte, dass keine Updates mehr gingen usw.! Danke auf jeden Fall für den Tipp, es funktioniert wieder alles! :)

MfG

Dorcooz

0

Ich habe nach dem autom. upgraden in 2015  meinen Win 10 Produktkey ausgelesen und mir die Windows 10 iso heruntergeladen auf DVD gebrannt und meinen Rechner ganz sauber neu mit Windows 10 aufgesetzt (natürlich vorher die eigenen Dateien wegkopiert). Seither läuft mein PC mit Windows 10 problemlos, ich (als alter Linux Freak)  finde Windows 10 eigentlich gut. Bevor man solche Aktionen wie du machst, rate ich zuvor zu einer kompletten Image-Sicherung mit Clonezilla oder Redo auf ext. Festplatte.  Bei Nichtgefallen von Win 10 hättest du per Restore  der Imagesicherung deinen Rechner wieder wie zuvor in kürzester Zeit hergestellt und die Sache wäre gegessen gewesen.

Dorcooz 04.05.2016, 13:42

Ich habe glaube ich sogar auf einer externen Festplatte so ein Backup drauf, das war zur Auswahl als ich WIN10 installiert habe!

0

Nach dem Wechsel zu Windows 10 hast Du einen Monat Zeit, um zu deinem alten Betriebssystem zurückzukehren, was in deinem Fall also nicht mehr möglich ist.

Du kannst Windows aber mit einem Wiederherstellungslaufwerk für Windows 7 neu installieren: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows7

Motorradbla 03.05.2016, 22:55

er hat es seid 2 monaten ;)

0
xLukas123 03.05.2016, 22:57
@Motorradbla

Ich habe es nachträglich gesehen & meine Antwort editiert.

Einen Win7 Key kannst Du dir günstig auf MMOGA kaufen.

0
xLukas123 03.05.2016, 23:49
@xLukas123

Noch eine bessere Alternative wäre ein Backup, welches Du erstellt hast, als Windows 7 noch lief.

0

Moin,
Du kannst wieder auf windows 7 zurück. Ich hab das auch gemacht. Musst nur ein wenig in youtube recherchieren und dann findest du es raus:)

Genau die selben Probleme hatte ich auch! Ich hab mir dann einfach die win 8.1 ISO und das Microsoft toolkit runtergeladen..... Aber legal kannst du nicht mehr zurück! Es sei denn du kaufst dir auf eBay eine neue lizens von win 7/8 oder lässt dir das Microsoft toolkit runter! Ich hab mich für das zweite entschieden da ich mich einfach betrogen gefühlt hab und..... Du kannst ja mal darüber nachdenken zu Linux zu gehen!

xLukas123 03.05.2016, 22:59

Was soll er bitte mit Linux?

0
Motorradbla 03.05.2016, 23:01

nun, bei Linux hat man einige Probleme die man bei windoof hat net, allerdings ist die Anzahl der spiele stark begrenzt!

0
Motorradbla 03.05.2016, 23:01

und die der Programme auch

0
Dorcooz 03.05.2016, 23:32

Echt kackee, wa?

Ja also, wenn das nicht zu viel kosten würde, könnte ich das durchaus machen, aber eig. finde ich es ja ne Frechheit...

Und nee Linux wäre eher nichts für mich^^

0
xLukas123 03.05.2016, 23:44
@Dorcooz

Bei Windows hat man keine Probleme, ich jedenfalls nicht. Da der Fragesteller wie man sehen kann auch Spiele spielt, wäre das ein weiterer Grund von Linux abzuraten.

0

Was möchtest Du wissen?