von Windows Vista auf Windows 7 oder Windows 8

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Windows 7 66%
Windows 8 33%

3 Antworten

Windows 8

Es kommt immer darauf an, wie man den Computer nutzen will.

Ein "Büromensch" der nur ein parr Office-Programme (Briefe schreiben, Tabellenkalkulation) hat und vielleicht ein paar Büroanwendungen, der wird die geänderte Bedienung von Windows 8 erstmal verfluchen. Es ist zwar alles möglich, was unter Windows 7 auch möglich war, aber man muss sich erstmal umgewöhnen, statt den "Start"-Button in die richtige Bildschirm-Ecke zu klicken. Auch den Dreh, nach einer Programminstallation die Programme zu finden und ins Desktop bzw. die Desktop-Taskleiste zu kopieren, muss man erstmal drauf haben.

Es ist aber durchaus möglich sich daran zu gewöhnen. Falls irgendwelche Hardware (z.B. Drucker) noch keine Windows-8-Treiber haben kann man meist die Windows-7 Treiber benutzen.

Für einen Computerfreak, dem vor neuem nicht Bange ist und der seine Highscores von allen Computerspielen ins Internet stellen will ist Windows 8 ein "must have"! :-)

Ich habe selber Windows 8, hab mich inzwischen gewöhnt und bin zufrieden.

Ein bischen befremdet bin ich nur, wieviele Apps in Windows 8 sich unbedingt mit dem Internet verbinden wollen. Nicht nur die Apps für Wetter und Nachrichten, sondern auch profane Spiele wie Solitär usw.

Empfohlen von Microsoft: Windows 7

1 gigahertz (GHz) or faster 32-bit (x86) or 64-bit (x64) processor

1 gigabyte (GB) RAM (32-bit) or 2 GB RAM (64-bit)

Empfohlen von Microsoft: Windows 8

Prozessor: 1 Gigahertz (GHz) oder schneller mit Unterstützung für PAE, NX und SSE2

RAM: 1 Gigabyte (GB) (32-Bit) oder 2 GB (64-Bit)

Windows 7

Ist einfach viel übersichtlicher.

32-bit

Du kannst da trotzdem Windows 7 bzw Windows 8 64-bit installieren.

MrSeppal99 20.09.2013, 22:01

also ist es besser eine Windows 7 64-bit zu kaufen?

0
TheChaosjoker 20.09.2013, 22:31
@MrSeppal99

Der Unterschied zwischen Windows 7 32-Bit und Windows 7 64-Bit ist, dass 32 Bit nicht mehr als 4 GB Arbeitsspeicher verarbeitet. Also wenn du nicht vorhast deinen RAM aufzustocken, dann kannst du auch Windows 7 32-Bit nehmen.

1

Was möchtest Du wissen?