Von Windows 8 auf Windows 10 Update?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Aus meiner Sicht spricht nichts dagegen. Ich habe das Update auf 2 PCs und einem Laptop schon vor mehreren Monaten gemacht, einen PC und ein älteres Notebook habe ich nicht upgedatet, weil die Hardware es nicht zuließ, die sind für mich jetzt schon direkt ungewohnt. Mittlerweile ist Win10 auch schon stabil. Wichtig ist zu wissen, dass man mit der Windows-Taste + X ein Menü öffnen kann, mit dem man wie gewohnt Zugriff auf verschiedene Einstellungsmenüs hat, z.B. Systemsteuerung, Datenträgerverwaltung etc..

Zuerst solltest du dich fragen was passiert wenn etwas schiefgeht. Hast du wichtige Dateien, solltest du diese zuerst auf ein externes Medium sichern.

Erst danach würde ich mich wagen ein neues System zu installieren. Eine Garantie kann dir niemand geben. Es kann immer ein Treiberproblem dazwischenkommen. Da aber Windows 8 bei dir bereits funktioniert wirst du bestimmt keine Probleme haben.

Ich empfehle Dir das Upgrade auf windows 10 zu machen, solange es noch kostenlos möglich ist. Du kannst ja innerhalb der ersten 30 Tage wieder zum vorigen windows zurück . 

wenn windows 10 einmal installiert war , kannst Du es jederzeit wieder kostenlos installieren. Wer den zeitpunkt verpasst ,der muss es bezahlen.

windows 10,ist  ein modernes Betriebssystem, für die nächste  Zukunft gerüstet .

Es läuft schnell, stabil und ist selbsterklärend , man kommt sofort damit zurecht 

in nächster Zukunft werden die Hersteller nur noch Treiber , Geräte und Programme entwickeln für windows 1

Windows 10 hat direkt X12 , das ist Interessantheit für die neuen Spiele , für ältere gibt es einen Kompaktibilitäts Modus

18Wheeler 29.04.2016, 08:11

DirektX12 auf´m "Klappspaten" mit Onboard Grafik ist wohl ein Witz und bestimmt ( noch ) kein Grund auf "Spyware 10" upzudaten.

Dafür brauchts eine "richtige", dedizierte Grafikkarte, die auch DirektX12 fähig ist und kein HDxxxx oder GTxxxm Chip(chen), das nach 15 Minuten zocken auf mittleren Einstellungen die Hitzekriese kriegt.

Wieviele Games unterstützen DirektX12 aktuell?

...und der Kompatibilätsmodus war und ist schon seit "Schißda" nichts Halbes und nichts Ganzes.

Auf wievielen Laptops gibts Schwierigkeiten mit Treibern für Netzwerkadapter ( Atheros-Chip ) und Onboard Grafiklösungen?

Warum spioniert Win10 soviel wie einst XP und Win7 zusammen? Was geht es MS z.B. an, wie und wie schnell man Online Formulare ausfüllt?

"Zwangs-Updades" mitten im Game? Nich mit mich...

0

Ja kannst du kostenlos machen. Habe ich auch gemacht.Aber ich habe es gleich wieder deinstalliert weil es Probleme bei Windows 10 gab z.b. Konnte spiele nicht minimieren 

Jensen1970 29.04.2016, 08:41

immer frisch installieren nach dem Upgrade dann geht der 

0

Mach es nicht. Ich hatte nur Probleme mit 10. win7 läuft wunderbar:)

Diiana91 29.04.2016, 06:56

Ja ich habe auch keinerlei Probleme mit meinem System, aber die ständige Benachrichtigung das ich mir Win 10 drauf machen soll oder kann, was auch immer, nervt mitlerweile und ich bin echt am überlegen es zu machen.. Was ich allerdings nicht will, weil ich wie gesagt mit meinem System zufrieden bin 

1
illerchillerYT 29.04.2016, 07:02

du musst einfach "gmx" in den Prozessen beenden (oder GXM? glaub GMX, oder ähnlich)

0
Rimpeax 29.04.2016, 10:36

Dann war dein pc nicht mit ein 10 kompatibel

0

Ich hab das gemacht
Ist am Anfang alles super doch dann waren meine ganzen Daten weg
Habe sie in einem Ordner wieder gefunden (unter c /old...)
Dann hab ich alles auf den Desktop zurück gezogen
Aus gemacht... Am nächsten Tag wieder an und alles war weg
Auch in den Ordnern war nichts mehr
wurde mit einem temporären Account angemeldet und weil ich alles von der Festplatte auf den desktop geladen hab wurde alles gelöscht

Jensen1970 29.04.2016, 08:44

Das ist Eigenverschulden  

0
Miklas23 29.04.2016, 08:59

Wer rechnet damit das sich es ein temporäres Profil öffnet
In meinem ganzen Leben Is so etwas noch nie passiert

0
Rimpeax 29.04.2016, 10:35

Das war einfach nur falsch installiert. Du kannst bei der Installation verschiedene Optionen wählen

0

Musst du nicht, ist aber tatsächlich empfehlenswert.  Es wird häufig über schlechte Dinge von Windows 10 geredet, aber nie über die guten.  Ich bin sehr zufrieden damit

Mach es nicht. Windows 10 ist das allerletzte

Was möchtest Du wissen?