Von Windows 7 auf Windows10?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde dir empfehlen auf Windows 10 umzusteigen, wenn es ein reiner Business Rechner ist! 

Wenn du allerdings Spiele spielst, würde ich dir raten bis zum letzten Zeitpunkt zu warten, indem man kostenlos Upgraden kann! Ich empfehle dir das, da es noch sehr viele Bugs gibt und erfahrungsgemäß die Spiele schlechter laufen!

Von den Bugs abgesehen, ist der Windows 10 Style um ein vielfaches schöner und man kann produktiver arbeiten! Ein weiterer Vorteil ist, dass man zwischen mehren Desktops wechseln kann!

Deine Daten bleiben bei einem Umstieg zu 100% erhalten und auch alle Programme, werden weiterhin funktionieren! Allerdings wirst du nachdem Umstieg kein Windows Media Center mehr besitzen! Auch sind DVD, nicht mehr mit dem WIndows Media Player abspielbar! Microsoft bietet dafür eine kostenpflichtige App im Store an! Empfehlenswerter ist für Filme, dann auf dem VLC Player umzusteigen!

Der Lizenzcode, wird seit dem letzten großen Update, auf Windows 10 übertragen und bei einer Neuinstallation, kann der selbe Key weiterhin benutzt werden!

Letztendlich musst du entscheiden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei dem Update auf Windows10 bleiben deine Daten komplett erhalten, es ändert sich normalerweise auch an deiner Ordnerstruktur nichts.

Es kann allenfalls sein, dass das eine oder andere (kleine) Programm gelöscht wird. So war bei mir nach dem Update der CCleaner verschwunden. Was aber kein Problem darstellte, denn ich konnte ihn ja fix wieder neu installieren.

Mache das Update, es hat keinen Sinn, auf älteren Windows-Versionen zu beharren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe von 7 auf 10 gewechselt.
Viele finden es gut. Ich fand die Umstellung schlimm.. es ist einfach ganz anders als Win7
Auf jeden Fall ist es dir überlasen was du tust, immer hin beschweren sich nicht viele über Win10. Deine Daten bleiben so wie es ist.
Du hast eine entsprechende Frist. Heißt, wenn du mit Win10 doch unzufrieden bist, macht er dein Programm kostenlos und ohne weitere Mühe wieder auf Win7 zurück, bin mir nicht mehr sicher aber ich glaub das waren 1-3 Monate..
Wenn du diese Frist (wie ich) verpasst, werden, wenn du das Win7 doch wieder haben willst alle deine Daten gelöscht und du musst das komplette System neu drauf laden. Ist jedoch viel arbeit..
Deine Entscheidung :x
Hast einige Monate, nach dem du Win10 hast ja noch Zeit, doch noch auf Win 7 zu bleiben bzw wieder darauf zurück zu wechseln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von medmonk
31.03.2016, 16:52

Nach dem Upgrade hat man 30 Tage lang die Möglichkeit, zur früheren Distribution zurückzukehren. 

1

solltest du tun, da das Upgrade z.zt. noch kostenlos ist. deine Daten werden danach auch alle noch da sein.

da nur das bs selbst upgegraded wird.

es wird sogar ein Ordner erstellt, falls du später wieder zu win 7 zurückkehren willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sollst wann auch immer einen clean install vornehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es noch ... Windows 10 hat noch Problem & spioniert sehr viel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann tu das. deine daten und bilder bleiben erhalten. mach immer und regelmäßig eine datensicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?