Von windows 7 auf windows 10 ohne zu bezahlen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Durch das Upgrade auf Windows 10 verliert dein Windows 7 Produkt Key nicht seine Gültigkeit. Du kannst so später auch Windows 7 wieder installieren. Beim Upgrade wird deine Hardware-ID auf den Servern von Microsoft hinterlegt. Du kannst also Windows 10 jederzeit neu auf deinem PC installieren. 

Lediglich bei Änderungen der Hauptkomponenten wie der Hauptplatine (Mainboard) und der CPU (Prozessor) kann es zu Fehlern kommen. Ist jedoch nicht per se der Fall. Daher entweder deine Aktivierung sichern oder die telefonische Aktivierung verwenden. Manuelles Sichern geht z.B. mit Hilfe der gatherosstate.exe (Windows 10 Installationsmedien > Ordner Sources).

LG medmonk 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Windows 10 generiert einen Berechtigungsschlüssel bei dem Upgrade. Kommt natürlich auf die Windows 7 Version an, welche man vorher installiert hat. Diesen Berechtigungsschlüssel, kann man im nachhinein auslesen und bei bedarf auch bei einer frischen Installation von Win10 verwenden. Allerdings bezieht sich der Berechtigungsschlüssel auf die Hardware ID des Systems. Solltest du dir also irgendwann ein neuen PC zulegen, wird der Berechtigungsschlüssel deines jetzigen / alten PC's, mit höchster Wahrscheinlichkeit, nicht mehr funktionieren. Das Upgrade ist bis 29.7.2016 noch gratis, danach muss man einen Lizenschlüssel käuflich erwerben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von medmonk
15.05.2016, 10:44

Diesen Berechtigungsschlüssel, kann man im nachhinein auslesen und bei bedarf auch bei einer frischen Installation von Win10 verwenden.

Das auslesen des Produkt Keys kann man sich aus drei Gründen sparen. Einerseits handelt es sich dabei lediglich um einen generischen Schlüssel. Andererseits wird die Hardware-ID auf den Servern von Microsoft hinterlegt. Zu guter Letzt können seit dem großen November Update (Threshold 2) Windows 7 und Windows 8 Produkt Keys zur Aktivierung verwendet werden. 

0

Ja der Win 7 Key wird deaktiviert wenn Du das Win 10 Update machst. Aber Du kannst das Update Rückgängig machen wenn Du unzufriden bist -allerdings nicht ewig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zurich1
15.05.2016, 01:59

ach vielen vielen dank hatte schon panik

0
Kommentar von medmonk
15.05.2016, 10:38

Ja der Win 7 Key wird deaktiviert wenn Du das Win 10 Update machst. 

Dem ist nicht so! Der Produkt Key der früheren Distribution (Windows 7 und Windows 8) bleibt nach wie vor gültig. Beim Upgrade wird lediglich die Hardware-ID auf den Microsoft Servern hinterlegt. Mit Hilfe dieser wird Windows 10 bei späteren Installationen dann automatisch aktiviert. Zumal unter Windows 10 lediglich generische Keys genutzt werden.  

0

Nope du kannst glaube ich sogar win10 ,normal freischalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Windows 7  key  wird nach dem Upgrade zu einem Windows 10  key. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von medmonk
15.05.2016, 10:40

Nein, wird er nicht! An dem alten Produkt Key wird überhaupt nichts geändert. Beim Upgrade wird die Hardware-ID auf den Servern von Microsoft hinterlegt. Für Windows 10 dann lediglich ein generischer Key verwendet wird.  

0

ich was was da damit kann man win 10 zur vollversion machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?