Von wildfremden auf Straße als "Verlierer" bezeichnet?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Genau sowas habe ich noch nicht erlebt. Aber ich hatte schon einige Situationen wo mich fremde Passanten Blöd angemacht haben. Beispiel: Ich war mit einem Freund unterwegs, an einer U-Bahn Station, wir wollen gerade in eine Bahn einsteigen, fängt auf einmal eine Frau an uns anzulabern. Sie meinte wie wir es nur wagen können den älteren Mann hinter uns (wir hatten den nicht einmal gesehen) nicht vorzulassen. Das ging dann noch weiter... 

Ich bin jemand, ich diskutiere sowas gerne aus, vor allen Dingen weil die Frau, ich sage mal, etwas "Mollig". Sie hat sich ohne zu überlegen einfach mal auf 2 Plätze gesetzt und ältere Personen daneben mussten stehen.

Normalerweise ist mir sowas echt egal, aber in der Situation habe ich die perfekte Möglichkeit gesehen die ganze Geschichte mal umzudrehen.

Natürlich sollte man immer höflich bleiben und auf gar keinen Fall beleidigend oder laut werden.

Beim Fahrradfahrer, welcher ja schnell an einen vorbeizieht, ist das natürlich schwieriger.

Ich denke mal eher dass sich der Typ einfach irgendjemanden ausgesucht hat und du warst halt grad da...Wenn du selbst erwähnst, dass du noch nicht duschen warst kann es dann sein, dass du vielleicht etwas ungepflegt rübergekommen bist? Deshalb vielleicht dich

Aber eine Meinung (oder ein blöder Spruch) von einem Fremden sollte dich nicht gleich verunsichern

Nicht gerade mega-gestylt,aber nun auch nicht in Jogging Hose..Haare leicht glänzend weil noch nicht gewaschen ,o k..

0
@DasMuss

Naja dann war es bestimmt nur, weil du da grad gelaufen bist...sonst wäre es bestimmt ein anderer gewesen den er angesprochen hätte...wie gesagt ich würde mir da keine Gedanken drüber machen

2

Ich wurde auch schon mal von einem älteren Herren angepöbelt obwohl ich nichts gemacht habe und bei anderen Leuten eigentlich immer gut ankomme. Manche Leute finden ihr eigenes Leben wohl langweilig und lassen ihren Frust dann an anderen aus. Der ist bestimmt in Rente, wohnt alleine und hat den ganzen Tag nichts besseres zutun. Du warst wohl gerade zur falschen Zeit am falschen Ort.

Ich hätte ihn fragen sollen, ob  es ihm jetzt besser geht, wo er das losgeworden ist..

Aber Schlagfertigkeit beherrscht eben nicht jeder.

0
@DasMuss

Schalgfertig bin ich auch, aber habe so viel Selbstdisziplin, dass ich da nicht zurückpöbeln muss. Das gehört sich einfach nicht.

0

Was möchtest Du wissen?