Von wenigen Zigaretten schon süchtig?

5 Antworten

........... ist dieses leichte Glücksgefühl nach den ersten paar Zügen, nehme an das ist der Grund warum die meisten dann immer mehr rauchen?

Gut erkannt. Das Nikotin von Zigaretten sorgt bei Rauchern für einen kurzen Glücksrausch in Gehirn. Doch schnell führt der angenehme Rausch in die Abhängigkeit und der Körper verlangt regelmäßig nach dem Nervengift.  

Dabei werden auch Botenstoffe wie Endorphine ausgeschüttet wie man sie auch bei Sex und Sport hat - Glückshormone.

was soll ich bloß tun um das zu erleben aber ohne richtige Raucherin zu werden?

Nichts Du bist jetzt am Scheideweg. Jede Zigarette kann Dich in die Sucht kippen

Schönen Abend

Über das richtige Rauchen würde ich mir keine Sorgen machen, genieße jede Zigarette, wenn Du Verlangen danach hast und habe immer einige Zigaretten griffbereit. Wenn es mal etwas mehr werden, so sage Dir, ich hatte Lust danach und gut ist es.

So fängt es bei jedem an... Hör auf wenn es noch unproblematisch ist. Sonst wird es schwieriger und schwieriger...

ist ja unproblematisch zur Zeit, denke ist nicht so schlimm wenn ich heut abend einfach noch mal eine rauche.. dafür dann die nächste erst wieder nächsten Monat dann ists OK!

0
@stella123153

Nein ich meine, du wirst nicht merken, wann es von unproblematisch zu problematisch wechselt... Hört auf zu Rauchen Leute, es ist ungesund, schmeckt grauenvoll und man wird davon nicht cool oder erwachsen...

0
@BashWhoami

Ich willl ja auch nicht erwachsen wirken (bin ich eh schon..) sondern genieße einfach das Gefühl beim tiefen inhalieren. Halt wenn das Nikotin wirkt. Vielleicht bekommt man das ja auch beim dampfen

0
@stella123153

Tue es einfach nicht, deine Freunde und Familie sowie dein Körper wird dir danken, wenn du in der Zukunft darunter leidest...

0

Was möchtest Du wissen?