Von wem Stammt dieses Zitat: ''tout allait pour le mieux dans le meilleur des mondes''?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ein Zitat aus "Candide" von Voltaire:

steht da bei #6 sources:

http://dict.leo.org/forum/viewUnsolvedquery.php?lp=frde&lang=en&idThread=444298&idForum=14

Finde du mal das "Zitat" in "Candide"  ! ;)

Du solltest nicht alles glauben, was im Internet zu lesen ist...

0
@achwiegutdass

Und du solltest nicht alles kommentieren, was dir als Konkurrenz erscheint. Bist du so unsouverän?

2

Hier muss man ein bisschen genau sein:

Das Zitat gibt es in dieser Form in Voltaires Candide nicht.

Dort ist zwar merhfach vom "meilleur des mondes possibles" die Rede, aber das ist ursprünglich ein Leibnitz-Wort (also auf Deutsch: "die beste aller möglichen Welten"), die Voltaire dem Philosophen Pangloss in den Mond legt, um Leibnitz' "Optimismus" ironisch zu kritisieren.

 

In den Mond... na ja, heute ist Vollmond, aber gemeint war doch: in den Mund...:))

0

Was möchtest Du wissen?