Von wem ist das, von einer Behörde?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Einfache Überprüfungen helfen. Zum einen stolpert man doch sofort über den Begriff "Artikel", wenn es um Gesetze geht. Artikel gibt es nur im Grundgesetz.

Der angegebene 215'er ist nicht mehr existent.

Keine Behörde erlaubt sich Schreibfehler dieser Güte.

Ende, Fertig, Fake, maximale Ignoranz.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Abzocke, nichts weiter.

Tipp: installiere einen Scriptschutz, der sowas abfängt. "Noscript" z.B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht echt es heißt zum Beispiel ja auch Paragraph statt artikel.. Ich hatte das auch schon 2 mal einfach ignorieren:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht behördlich, einfach wegklicken wenn das nicht geht, hast du dir wohl einen Virus eingefangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fake.

$161 StGB behandelt den fahrlässigen Falscheid. Ignoriere die Meldung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Behörden nehmen neuerdings PaySafeCards als Bestechung an hahahahaahah

Nein, einfach auf Abbrechen gehen, nicht so naiv sein und eventuell ein NoScript installieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab das auch immer wenn ich mir nen pvrno reinziehe, haha. Keine Panik Maus, viel Spaß beim hand anlegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Merkel liebt Paysafecards seid neustem.

Klick einfach weg ist verarsche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?