von wem ist das Kirchenlied möge die Straße uns zusammenführen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es handelt sich um ein irisches Segenslied, was ins Deutsche übertragen wurde. Es ist kein Kirchenlied im eigentlichen Sinn, obwohl es in den Kirchen (evangelischen und katholischen) gesungen wird, vor allem von Chören in den Kirchen. Sehr gerne singt man es aus Anlässen bei Verabschiedungen, Ausscheiden aus Funktionen, Trauungen, Segnungen und besonderen Höhepunkten im Leben einzelner oder mehrerer aktiver Gemeindemitglieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Markus Pytlik (* 5. August 1966 in Bergisch Gladbach) ist ein deutscher Lehrer und Komponist.

(Wiki)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dailytwo
28.02.2016, 22:04

Danke für das Kompliment ;)

0

Was möchtest Du wissen?