Von wem Geld zurück?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Normalerweise ist der Händler ersatzpflichtig. Eventim (u.a.) hat aber AGB-Klauseln, die sie von Rückforderungen freistellen und tun so, als wenn sie nur Vermittler wären. Ob das rechtens ist, müsstest du wahrscheinlich auf die harte Tour überprüfe lassen.

Es wird sehr schwer sein das geld wieder zurück zu bekommen denn da sie insolvent gegangen sind können sie es dir ncht zurückerstatten.

Hallo Herr/Frau Gredinger,

ich habe genau das gleiche Problem. 2 Karten gekauft. Habe mir das Geld aber wieder per Lastschriftrückzug zurück geholt. Dann Email Schriftverkehr mit Eventim. Jetzt erstes Schreiben von Real Inkasso. Wie ist der Sachstand momentan bei Ihnen? Ein Erfahrungsbericht würde mir sehr helfen. Mit freundlichen Grüßen

Christian P.

Hallo Herr/Frau Gredinger,

ich habe das gleiche Problem. 2 Karten gekauft. Vorstellung abgesagt. Dann Geld per Lastschrift Rückeinzug zurück geholt. Dann Email Schriftverkehr mit Eventim. Jetzt Schreiben von Real Inkasso. Wie ist der aktuelle Sachstand bei Ihnen? Ein Erfahrungsbericht würde mir sehr helfen. Mit freundlichen Grüßen Christian P.

Was möchtest Du wissen?