Von welchen faktoren hängt es ab wieviel ich vertrage?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt immer auf den Alkohol an (prozentmäßig) und wie viel und wie schnell dieser ins Blut gelangt. Da du auch noch etwas wenig wiegst löst sich der Alkohol schneller, wegen dem Fett- und Wassergehalt. Also colaweiß, Radler und 3 Schnapserl sind eigentlich eh recht viel. Colaweiß und Radler  haben eher weniger Alkoholgehalt, 3 Schnaps in der menge sind auch nicht so schlimm, aber alles zusammen ist schon etwas viel, ist schon komisch das du da nicht wirklich viel spürst. Kann halt nervig sein wenn du auf ner Party erstmal ne flasche vodka aussaufen musst um in "Stimmung" zu kommen ;) hat halt vorteile und nachteile, ist aber normal, geht mehreren so:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es hängt von meheren Faktoren ab, als nur der Art des Alkohols (wobei dieser auch eine Rolle spielt. Die Prozente stehen nicht ohne Grund da. ;P). Je nachdem wie schnell der Alkohol ins Blut gelangt und abgebaut wird, wird man eher oder später betrunken. Warme alkoholische Getränke, Alkohol mit Kohlensäure, Alkohol in Kombi mit Zucker (z.b. Alkopops), schnelles trinken, leerer Magen und Krankheit können eine Alkoholaufnahme ins Blut beschleunigen. Zudem löst sich Alkohol besser in Wasser, als in Fett. Je höher dein Körperwasseranteil ist, desto weniger schnell wirst du betrunken. Hast du dagegen mehr Körperfett geht es auch schneller ins Blut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?