Von welchen Faktoren hängt ein elektrischer Schlag ab?

5 Antworten

Von der Spannung, vom Hautwiderstand (abhängig von der Hautfeuchte), vom Körperwiderstand, von der Frequenz der Spannung (Gleich- oder Wechselspannung) und von der Isolation gegen Erde.

Ach ja, vergessen: der Körperteil, mit dem Du die Spannungsquelle berührst spielt auch noch eine Rolle...

0
@WetWilly

Und was die Auswirkungen auf das Herz angeht: hier kommt es noch drauf an, zu welchem genauen Zeitpunkt des Herzrhytmus Du an die Spannungsquelle "packst".

0

Von der Spannung, ab 42 V könntest Du den Stromschlag spüren! Dann ist natürlich noch Dein Körperwiederstand zum Nullleiter oder der Erde entscheident, wieviel Strom durch Dich hindurch fliessen kann, wobei es darauf ankommt wie Gross die Stromstärke ist, die die Quelle liefern kann. Wobei eine geringe Stromstärkr nicht schlimm ist. Ist die Spannung hoch, sagen wier einmal 10 000V passiert garnicht viel, wenn die Stromstärke lediglich im mA bereich liegt. Die gleiche Situation bei mehreren Amper ist natürlich tödlich. Andersherum funktioniert es ähnlich. Ist die Spannung klein, zB 12V konnen dir einige hundert Amper, die die Quelle liefern kann, nichts anhaben, zB eine Autobatterie ist dazu in der Lage beim Starten, wo sie durchaus bis 200 A liefern muss! Du kannst auch einen Schlag bei hoher Spannung bekommen, wenn Du nicht geerdet bist, das ist dann der Potentialausgleich von der Quelle zu Deinem Körper der nur Kurzzeitig wirkt-

Spannung, Stromstärke, Gleich oder Wechselspannung, fasst Du mit der Hand richtig ran oder isses nur der Rücken, Schuhe (ESD oder Vollgummi; wie bist Du geerdet), Flüssigkeitshaushalt vom Körper, Muskelmasse / Fettanteil... Für was genau willst das wissen bzw auf was läuft es hinaus?

Von welchen Faktoren hängt der Bremsweg ab?

Ich habe als Thema "Wie verhält sich der Bremsweg auf unterschiedlichen Untergründen" und da wollte ich Fragen welche Faktoren noch mitspielen

...zur Frage

Von welchen Faktoren hängt ein schöner Sonnenuntergang ab?

Hängt das nur von den Wolken ab, oder auch vom Ort? Ich habe zum Beispiel an einem Ort einen richtig schönen, farbintensiven Sonnenuntergang gesehen. Lag das jetzt am Ort oder einfach am Tag?

...zur Frage

Wie heiß brennt eine Matratze?

Klar, das hängt von vielen Faktoren ab. Will es nur so ganz ungefähr wissen. Matratze in Wohnung

...zur Frage

Von welchen Faktoren hängt die Größe der Reibungskraft ab?

Von welchen Faktoren hängt die Größe der Reibungskraft ab?

...zur Frage

Netzteil statt Batterie für Mikrofon sorgt für Störung?

Ich will mein Mikrofon anstatt mit einer AA-1,5V-Batterie mit einem Netzteil betreiben. Dazu habe ich es nun an die 5V-Leitung und den Nullleiter eines PC-Netzteils(DC) mit 1118 Ohm Vorwiderstand angeschlossen (benötigte Stromstärke ist konstant 3,13 mA). Die per Multimeter gemessene Spannung und Stromstärke am Mikrofon entsprechen grob den Messwerten mit Batterie. Allerdings entstehen bei Netzteilbetrieb unerträgliche Störgeräusche(Pfeifen&Brummen). Der erneute Anschluss an Batterie sorgt für klaren Ton. Woran kann das liegen?

...zur Frage

Bürde eines Messumformers (2-Leiter)?

Hallo, habe hier einen Druckmessumformer (2-Leiter) dessen Bürde so angegeben ist:

≤ (Hilfsenergie - 10 V) / 0,02A

Was ist nun die Bürde in Ohm? Kann man einfach die verwendete Spannung, in meinem Fall 12V durch 0,02A teilen und bekommt den Widerstand raus?

Ich frage, weil im gleichen Datenblatt die Bürde für einen ähnlichen Druckmessumformer wie folgt angegeben ist:

≤ (Hilfsenergie - 3 V) / 0,02A

Obwohl die Hilfsspannung für die Druckmessumformer mindestens 10V sein muss. Daher frage ich mich ob die Zahl im " ≤ (Hilfsenergie - Zahl V) / 0,02A " wirklich einfach die verwendete Hilfsspannung sein muss, da diese wie gesagt >10V sein muss, und 3V < 10V..

Datenblatt ist dieses hier: http://de-de.wika.de/upload/DS_PE8101_de_de_41.pdf

Hoffe Ihr könnt mir helfen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?