Von welchem Tier stammt dieser Schädel?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Halte es auch eher für einen Fuchsschädel, da der Kamm nicht so stark ist wie beim Dachs. Hier und im nächsten Link ein Fuchsschädel: http://i.ebayimg.com/18/!B%29SF23wEGk~$%28KGrHqJ,!iQEv1+0BTOpBMM0+wZe9!~~_35.JPG

Im zweiten Link kann mehr sehr gut sehen, was diese "Zacken" links und rechts bedeuten.

Bitte diese beiden Links ganz kopieren, dann klappt's.

0
@antnschnobe

Danke! Auf den Bildern kann man das schon ziemlich gut erkennen. Dann ist es wohl ein Fuchs gewesen.

0

ich denke dass es ein dachsschädel ist, weil dachse auch so einen knochenkamm am hinterkopf haben. du kannst mal dachsschädel googlen da wirst du sofort diesen kamm erkennen. Es könnte aber auch ein fischotter schädel sein, da du den schädel ja am wasser gefunden hasst und der auch einen kamm hat.

lg pilli99

und diese seitlichen Auswüchse? Was soll das dann sein?

0

dachsschädel klingt gut, dann ist das einfach nur das hinterste Stück, was noch über ist, und der rest ist weggebrochen, oder?

0

Könnte ein kleiner Haifisch sein oder ein Igelfisch?

also nach einem fisch sieht das für mich nicht aus...

0

wie soll denn ein Haifisch ans Weserufer kommen?

0

kleine schwarze Fliegen-dringend Hilfe benötigt!

Liebe Mitglieder,

seit etwa 2 Monaten kämpfe ich mit gefühlten Millionen kleiner schwarzer Fliegen herum. Ausprobiert wurde wirklich alles, von der Essig - Spüli Mischung bis hin zu chemischen Keulen, aber nichts hilft! Die Viecher landen in den Ohren, in den Augen bis Nase und ans Essen brauchen wir gar nicht zu denken. Zudem habe ich nicht eine einzige Pflanze im Haushalt, also kann es nicht an Blumen liegen.Ich weiss wirklich nicht mehr weiter, es ist mittlerweile einfach nur noch ekelhaft. Ich wäre über jeden Tip, wie ich diese Biester loswerde, unendlich dankbar! Ich weiss nicht, ob ich hier ein Link reinstellen darf mit den Bildern dieser Kreaturen, aber falls nicht, tut es mir jetzt schon mal leid. Aber vielleicht hilft es ja bei der Identifizierung. Aussehen wie Fruchtfliegen, sind aber keine. (jede kleinste Ecke abgesucht) Keine Früchte, keine Blumen.

http://www.imgbox.de/show/img/kU4jm9mYon.jpg

...zur Frage

Hilfe Penis brennt juckt nach Sex?

Hallo leute, bin gerade aus dem Thailand urlaub gekommen und hatte in dem urlaub vor 4 tagen mit einer frau Sex und vor 2 tagen wieder mit einer anderen aber immer mit kondom jetzt bei dem 2 ten mal habe ich mir vorher rasiert und jetzt bin ich gerade zuhause angekommen und sah mir mein glied an und sah dieses pickel :/ hier das bild http://www.imgbox.de/show/img/zsK6RkLgzG.jpeg bitte um dringende hilfe danke schonmal und ich gehe auch montag zum urologen

...zur Frage

Was für ein Tier ist denn das?

Hallo, habe diesen Schädel gefunden ca 7 cm lang, habe alle möglichen Tierarten schon durchprobiert (bei Google angeschaut) aber kein Schädel passt dazu - weiß vielleicht jemand was das sein könnte? Marder,Frettchen,Wiesel, Dachs etc etc hab ich alles schon und es passt nicht dazu... http://www.myimg.de/?img=IMG367120041.jpg

...zur Frage

Gibt es (grab-) wespenähnliche Insekten, welche sich durch Nesselhaare, statt durch Stachel verteidigen?

Es ist schon eine Weile her, als ich eine vermeintliche Grabwespe von der Innenseite unserer Haustür entfernen wollte, und sie zu diesem Zwecke sanft an den Flügelansätzen angefasst habe. Ohne dass die Wespe eine Gelegenheit gehabt hätte, mich mit ihrem Stachel zu erreichen, haben mir sofort Zeigefinger und Daumen höllisch gebrannt (in etwa 5-10x Brennnessel). Das Brennen hielt ca. eine Stunde mit nachlassender Intensität an und meine Finger hatten noch ca. eine Woche ein Taubheitsgefühl/Kribbeln in den Fingerkuppen. Das untenstehende Bild stammt aus Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Ammophila_sabulosa_m.jpg) und soll nur zeigen, dass das gesuchte Tier sehr sehr ähnlich der Grabwespe auf dem Foto ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?