Von welchem Tier könnte dieser Knochen stammen?

...komplette Frage anzeigen von unten - (Tiere, Biologie, Knochen) von der Seite - (Tiere, Biologie, Knochen)

3 Antworten

Bin fündig geworden. Es ist ein Teil des Beckenbereiches eines Entenvogels. Aufgrund der Größe wahrscheinlich von einem Schwan.

http://www.skullsunlimited.com/userfiles/image/variants_large_6532.jpg

(oben links)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
korbandallas 18.07.2016, 19:13

Das sieht doch mal nach einem Volltreffer aus.

0
Abahatchi 17.11.2016, 23:20

Dürfte ich mal fragen, was Du in der Zeit zwischen Bild 0 und Bild 1 mit den Knochen gemacht hast? Auf Bild 0_original ist noch gut der Pfanne vom Hüftgelenk zu sehen und auf Bild 1_original nachdem Du den Knochen gedreht hast, ist es weg. 

Warst wohl hungrig ;-)

0
Imago8 18.11.2016, 10:53
@Abahatchi

Weiß nicht genau, was du meinst. Jedenfalls habe ich nix abgebissen....:)

0

Schaut mir eher nach einem Stück Wirbelsäule aus. Aber ka von welchem Tier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
korbandallas 17.07.2016, 13:05

Da bringt wohl nur eine DNA Analyse was. :D 

1

Hey!

1). man sollte niemals Knochenanfassen aufgrund von unbekannter Todesursache!

2). Das ist ein halber Oberkiefer eines Rehs!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Imago8 17.07.2016, 12:52

danke für den Hinweis, aber ich denke die Gefahr ist sehr gering bei so einem alten Kochen...ich lecke ja nicht dran...^^

Es ist auf jeden Fall kein Oberkiefer vom Reh...habe davon schon sehr viele gesehen.

1
Imago8 17.07.2016, 13:05
@Extrawissen

hm...sehe da keine Ähnlichkeit.

Es sind auch keine Zähne daran, auch keine Vertiefungen, wo mal Zähne gewesen sein könnten.

2
aimee2010 17.07.2016, 17:48

Ja obacht Bakterien und so am besten mit Gummihandschuhen durch die Welt laufen oh sorry Gummi ist auch giftig ..... mein gott man kann auch überpeniebel bei so nem alten Stück Skelett sein

0

Was möchtest Du wissen?