Von was wird das 2te Elterngeld berechnet?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Elterngeld berechnet sich aus dem Einkommen der letzten 12 Kalendermonate vor der Geburt. Monate, für die man Mutterschaftsgeld bekommen oder Elterngeld bezogen hat, fallen raus und werden vorn dran gesetzt. Elterngeld "bezieht" man nur im ersten Lebensjahr (außer AE).

Demnach sind alle Monate ab dem 1. Geburtstag von Kind 1 und dem Beginn des Mutterschutz für Kind 2, in denen man "nur" Elternzeit hatte, Null-Monate (die das Elterngeld deutlich senken)

Kommt das zweite Kind rund um den 2. Geburtstag des ersten Kindes und man zwischendrin nicht arbeiten, läuft das auf den Mindestsatz hinaus.

Was möchtest Du wissen?