Von was ist diese Strukturformel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist Psilocybin. Der Künstler hat jedoch NUR die BINDUNGEN gezeichnet. Die Atome sitzen auf den Ecken, wurden aber nicht mit eingezeichnet (N, P, O, usw. auch nicht!). Eigentlich eine ziemlich gute Idee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sieht nicht so aus, als ob es ein echtes Molkül ist. Die Verästelungen sind Blödsinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chillersun03
02.08.2016, 14:04

Die Verästelungen sind tatsächlich real so im Molekül existierende Bindungen. Du darfst die Wasserstoffatome nicht vergessen.

0

also ich sehe da schonmal einen 5-bindigen Kohlenstoff. ein ding der unmöglichkeit. ich schätze, das es einfach etwas ist was gut aussehen soll, aber chemisch keinen großen sinn ergibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chillersun03
02.08.2016, 14:03

An der 5 bindigen Stelle sitzt auch ein Phosphor.

0

Was möchtest Du wissen?