Von was hängt die Reibungswärme ab?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Reibungswärme = Reibungsarbeit

Wenn bei Gleitreibung die Relativgeschwindigkeit und die Reibungskraft der aneinander gleitenden Körper konstant ist, dann lautet die vereinfachte Energiebilanz:  Q = F * s 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bekJac
08.02.2016, 20:53

Cool danke, für die Antwort, das heißt es ist egal ob mehr Geschwindigkeit oder Druck weil die Proportional sind

Inwie weit spielt da die Reibfläche mit? Macht es nicht einen Unterschied, ob ich den Druck auf 1cm² oder auf 4cm² aufteile?

Für die Energie ist das natürlich egal aber wie siehts mit der Temperatur aus?

0

Was möchtest Du wissen?