Von was hängt die Rauchentwicklung beim Shisha Rauchen ab?

3 Antworten

Am besten ist erstmal Natur Kohle. Selbstanzünder sind nämlich Schlecht finde ich Persönlich. Und du brauchst auf jeden Fall Feuchten Tabak trocken Bringt es dir nichts Ansonsten halt noch Viele Löcher für den passenden durchzug und das war's eigentlich

Wirklich von allem 😄 nicht zu viel und nicht zu wenig Tabak, molasse ist da hilfreich und nicht zuviel und nicht zu wenig Löcher in der Folie . Gute Kohle ist auch viel wert 😁😅 also wirklich alles

Der Shisha Tabak hat mehr Feuchtigkeit als normaler Tabak. Damit werden noch mehr Schadstoffe gebunden, vor allem die Krebs erregenden Teerstoffe, und werden besser und schneller in die Lunge transportiert und dort abgelagert. Die Chance Zungen-, Lippen-, Kehlkopf- oder Lungenkrebs zu bekommen sind beim Shisha rauchen deshalb besonders groß.

Was möchtest Du wissen?