Von was bekommt man rote Kopfhaut und Haarausfall?

7 Antworten

Ich hatte auch schuppen, trockene haut, Rote Stellen, dünne Haare und leichten haarausfall....hab meine ernährung umgestellt (30 min vor und 2 Std nach dem essen nichts trinken, gut kauen, langsam und in ruhe essen) und eine woche fast nur nüsse gegessen und wasser getrunken (Gute Lebensmittel: Alle Bohnen, Avokado,Alle Nüsse, Mandeln, Forelle, Spinat, Reis, Poulet, Eier, Moringa, Hanfsamen und noch viele mehr) habe Keine Schuppen Mehr, Die Kopfhaut ist normal gefettet Haare sind dicker und ich fühle mich algemein auch besser. den.... die meisten hautkrankheiten haben ihren ursprung im darm. 

Viel Glück mit deiner gesundheit : ) nimm sie selbst in die Hand.......

8.April 2015 - (Gesundheit, Haare) 28. April 2015 - (Gesundheit, Haare) 3. Juli 2015 Gestern :) - (Gesundheit, Haare)

Hmm hört sich für mich eher nach einer Form der Neurodermitis an. Warst du schon mal beim Hautarzt?

Geh mal zu einem Hautarzt, der kann sicher feststellen, was das ist.

Was möchtest Du wissen?