Von was bekommt man Nasenbluten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi genau das Problem kenne ich denn ich habe es seit Jahren es gibt aber in jeder Apotheke ein besonderes Nasenspray für so etwas.  Es kommt warscheinlich von  Gräsern und Pollen auch wenn du sonnst keine  Allergie Zeichen hast.  Vielleicht jucken dir oder brennen dir die Augen in letzter Zeit des öfteren 

LG Nick 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxalia
13.04.2016, 23:12

danke ja das ist mir bei mir aufgefallen...

0

Eine geplatzte Ader in der Nase. Mach einen Eisbeutel in den Nacken und lege ein Fliessblatt oder ein Stück Taschentuch unter die Zunge.

Wenn es nicht schnell aufhört und immer wieder kommt, geh in eine HNO Ambulanz, dort verschliesst man die Ader in wenigen Sekunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Ali,

Nasenbluten tritt auf, wenn die feinen Gefäße in der stark durchbluteten Nasenschleimhaut verletzt werden. Im vorderen Teil der Nase, dem so genannten Locus Kießelbachi, treffen gleich mehrere Blutgefäße zusammen, deshalb entstehen hier die meisten Blutungen (90%). Blutungen im vorderen Teil der Nase sind fast immer harmlos. Gefährliche Blutungen entstehen häufiger im hinteren Teil der Nase.

Die Ursachen sind entweder lokal, d.h. sie liegen im Bereich der Nase und Nasennebenhöhlen, oder systemisch bedingt, z.B. als Symptom einer Erkrankung oder als Begleiterscheinung einer Medikamenteneinnahme oder einer körperlichen Entwicklungsphase.

Oft reicht schon ein kräftiges Schnäuzen der Nase oder Nasenbohren, um die empfindlichen Gefäße der Nase einreißen zu lassen und dadurch Nasenbluten auszulösen. Dies wird durch eine vorgeschädigte Nasenschleimhaut begünstigt: Überheizte Räume im Winter, Klimaanlagen im Sommer oder Allergien, wie beispielsweise Heuschnupfen sorgen für trockene, gereizte Schleimhäute. Auch abschwellende Nasentropfen oder -sprays sollte man den Nasenschleimhäuten zuliebe nur kurzzeitig verwenden. Ist die Schleimhaut stark geschädigt, können Blutungen auch scheinbar ohne jeden Grund auftreten. 

Ich hoffe ich konnte dir helfen :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu hohen Blutdruck
Stress
Aufregung
(Popeln) :D
Kann viele Faktoren haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?