Von Vollzeit auf Minijob wechseln?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dafür müsstest Du Dir vorher das okay des Jobcenters einholen. Wenn die Deine Begründung anerkennen, geht das. Hilfreich kann die Unterstützung einer Sozialarbeiterin des Jugendamtes sein. Wenn die begründet, dass Du wegen der Kinder nicht ganztags arbeiten kannst/solltest, kann das klappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es einfach so machst ohne Absprache und okay vom Arbeitsamt wirst du die ersten drei Monate gesperrt und du bekommst garkein Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?