Von violett-roten Haaren auf lila?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Klappen kann das schon aber das lila sollte dann ein ton sein was mehr blaue Pigmente enthält, damit das rot nicht mehr so stark rauskommt. Kritisch wird es beim orange da könnte es passieren das dort die tönjng nicht richtig angenommen wird, würde dort erstmal eine teststrähne machen.(:
Aber du weist schon das dircetions auch nicht so lange hält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch vll. erstmal mit Silbershampoo zu waschen,das neutralisiert das gelb im orange,dann werden die Haare wieder normal rot. Braucht baer ein paar Anwendungen und trocknet die haare stark aus,also benutzt zusätzlich eine gute pflege.

Alternativ kannst du dir auch Reinigungs-shampoo holen und die restliche rote Farbe noch weiter raus ziehen.

Drüber färben würde ich erst dann wenn der Orange stich neutralisiert wurde und dann kannst du zu einem blaustichigem Lila greifen.

Du kannst natürlich auch selbst mischen.

Bei beidem würde ich dir empfehlen erstmal zu schauen wie sich die Farben rauswaschen (also wie sie gemischt sind) schau mal bei Ira vampira vorbei,die hat Auswasch Videos von so ziemlich allen Directions farben^^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von glitzerqueeen
16.08.2016, 17:13

Das Problem ist,dass ich früher wo ich halt "blonde" Haare hatte auch immer silbershampoo benutzt hab,aber es hat nichts gebracht :/

0

Was möchtest Du wissen?