Von USA nach Deutschland mit 59 Jahren?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

beantragt einen  beglaubigten  Ausdruck aus dem Eheregister und dem Geburtsregister da findest Du dann alle Daten..

zudem brauchten die Eltern ja auch legale Papiere zur Einreise in den USA, somit sollten die sich im Nachlass der Verstorbenen befinden.. 

ebenso bei einer evtl.  Nachnamensänderung ( nichteheliche Kinder erhielten ja zuerst den Nachnamen der ledigen Mutter, (denn die mußten innerhalb einer Woche die Geburt beim Standesamt anzeigen) somit gibt es auch die entsprechen Papiere/Urkunden , auch bei einer ehelich Erklärung erfolgte dann eine offizielle Namensänderung!

alles weitere erfährt er in der Deutschen Botschaft vor Ort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Rofben 02.01.2016, 17:08

Vielen  Dank , für  die  Auskunft , hilft  mir    weiter   !!  Werde  es sofort   erledigen/ beantragen...  Danke  !!!....

1
himako333 03.01.2016, 11:11
@Rofben

gern geschehen, hoffe Du /ihr kommt schnell an die Unterlagen..

m.l.G. ;)h

0

Was möchtest Du wissen?