Von UP Steckdose aus Aufputz Leitung legen und AP Steckdose setzen - geht das?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eine Aufputz-Verlegung ist kein Problem, wenn fachgerecht gemacht. Dazu muss der Elektriker anstatt der bestehenden Steckdose nur einen Blinddeckel für Leitungsabgang installieren und die neue AP Dose an geeigneter Stelle setzen.

floe79 24.08.2011, 10:43

Aaaaah Blindabdeckung! Da hatte ich überhaupt nicht dran gedacht! Werden dann altes und neues AP Kabel innerhalb der alten Dose miteinander verbunden, oder dient der Leitungsabgang nur dazu, das alte Kabel aus der Wand und in eine neue AP Abzweigdose zu legen?

0
fuchsi1970 24.08.2011, 11:41
@floe79

Du vermutest schon richtig. Alte und neue Leitung wird in der jetzigen Steckdose zusammengeklemmt. Die Blindabdeckung mit Leitungsauslass dienst dazu, dass erstens sauber abzudecken, und zweitens die neue Leitung sauber mechanisch zu halten.

0
floe79 24.08.2011, 13:08
@fuchsi1970

Vielen Dank! Ihr habt mir sehr geholfen. Nun werd ich den Elektriker anrufen, dass der nächste Woche das passende Material mitbringt.

0

Steckdose entfernen, durch UP Abzweigdose ersetzen und nebendran neue Steckdose setzen. Das wäre wohl die sauberste Sache.

Ich würde es folgendermassen machen: Steckdoseneinsatz ausbauen und durch eine Anschlussdose mit Zugentlastung ersetzen. Ähnlicher der Herdanschlussdose. Flexible Leitung mit Aderendhülsen anschliessen und am anderen Ende eine Kupplung wie auf der Kabeltrommel anschliessen. Dort dann die Spülmaschine einstecken. Die Lösung ist ohne Probleme "rückbaubar" (bitte nur die alte Steckdose aufheben) und die neue Anschlussdose mit Zugentlastung bekommst du für sehr kleines Geld im Baumarkt. Diese Dose nennt sich dann "Kabelauslassdose" 3-4 EUR. Siehe Bild.

Wandauslassdose - (Küche, elektro, Spuelmaschine)

Denkbar wäre auch, anstatt der jetzigen Steckdose eine Herdanschlussdose zu setzten. Das ist im Prinzip eine (UP) Verteilerdose mit einer Zugnetlastung für die abgehende Leitung.

Daran wird nun ein Stück Leitung angeschlossen, dass einfach eine Schukokupplung besitzt. (wie wenn man von einer Verlängerungsleitung den Stekcer abzwickt, und dieses Ende anschliest).

Mach es so, wie Du dir das vorstellst ! Ist möglich mit einer richtigen Aufputzleitung .

wallace100 24.08.2011, 15:30

was ist denn der Unterschied zwischen einer richtigen Aufputzleitung und einer richtigen Unterputzleitung. Die Leitung muss auch auf der Wand verlegt werden, z.B. mit Nagelschellen ---> die Lösung sollte aber jederzeit ohne Spuren rückbaubar sein.

0
lilofee 24.08.2011, 15:45
@wallace100

Es war gemeint keine Stegleitung zu verwenden! Ist doch klar !!

0

Was möchtest Du wissen?