Von Telekom ISDN auf Vodafone VoIP - Nummern behalten / "portieren"?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst Vodafone fragen, ob Telefonnummern mit 4 Ziffern weiter unterstützt werden und ob die von der Telekom zu Vodafone portiert werden können.

Falls es Probleme gibt, könnten Deine Eltern alternativ bei der Telekom bleiben, auch dort gibt es Komplettpakete inkl. TV (=Entertain, das ist das beste IP-TV - besser als das von Vodafone).

So oder so bekommt Ihr einen IP-basierten Anschluss und ggf. ist die Beibehaltung der speziellen 4-stelligen Rufnummern bei der Telekom einfacher bzw. überhaupt möglich, als bei einem Wechsel zu Vodafone.


gibt es die Möglichkeit beim Provider eine permanente Weiterleitung einzustellen?

Das geht schon, dann musst Du aber weiter irgendeinen Tarif bei der Telekom bezahlen, der "gehören" ja dann weiter die alten Rufnummern.

Vielleicht werden aber im Zuge der Umstellung auf IP-basierten Anschluss diese altn 4stelligen Rufnummern sowieso nicht mehr zugelassen - das musst Du halt erfragen.


Besten Dank!
Sehr ausführlich :) Werde erstmal mit Vodafone reden, da meine Eltern beide auch dort Handyverträge haben (RED L) da gibts dann glaub ich noch Rabatt.

Nun habe ich aber schon die Fragen die man genau stellen muss! SUper hilfe! Danke!

0

Hey ElectroHH,

ich habe mich eben auch noch einmal erkundigt. Die 4-stellige Rufnummer kann portiert werden.

Aber wie funcky49 schon gut angemerkt hat, bieten wir ebenfalls alles aus einer Hand an. ;-) Bei uns bieten wir dann auch den MagentaEINS Vorteil an.

Wenn ihr möchtet, kann ich euch mal ein Angebot zusammen stellen und dann könnt ihr ja vergleichen. Was hältst du davon?

Sende mir dann gerne unser Kontaktformular zu: bit.ly/TelekomKontakt

Liebe Grüße

Isabelle N. von Telekom hilft

Hallo, ja das ist möglich und sollte vom neuen Betreiber, in dem Fall Vodafone, übernommen werden. Da würde ich mich mit Vodafone in Kontakt setzen. Eine permanente Rufumleitung wäre nur dann möglich,  wenn der bestehende Telekom Anschluss bleibt.

Dummes Zeug! Auch der Vodafone-Anschluss unterstützt das Merkmal "Rufumleitung ständig". Die Zielrufnummer kann auch von einem anderen Anbieter - z.B. Telekom - sein.

0

Die rufumleitung muss bei der Telekom eingerichtet werden, wenn die Rufnummer bei der Telekom bleiben würde, dass dies bei Vodafone generell auch funktioniert sollte jedem klar sein.

0

Was möchtest Du wissen?