Von stottern zu hängen bleiben?

3 Antworten

Der erste Weg führt zum Kinderarzt. Dem wird diese Lebensaufgabe geschildert. Sinnvoll ist tatsächlich, wenn bestenfalls Deine Eltern mit den Lehrkräften vorher gesprochen und sich diese Sprachstörung haben bestätigen lassen.

In manchen Gemeinden gibt es sogenannte Frühförderung. Dort sind Fachmenschen, die sich genau ansehen können, welche Maßnahme in Deinem Fall die beste ist. Besprecht mit dem Kinderarzt die Zusammenarbeit mit dieser Stellt, falls sie vorhanden ist.

Je eher diese Aufgabe angegangen wird je schneller kannst Du die in den Griff bekommen.

Und ja, natürlich: Das zahlt dann selbstverständlich die Krankenkasse.

Zuständig ist ein Facharzt. Aus anderen Untersuchungen wurde festgestellt, dass oft Probleme durch hektische Atmung entstehen, also beim Reden viele Pausen machen, zwischen den Wörtern Luft lassen. Am Satzende noch mehr Pause machen . Es könnte sonst daraus ein Kreislauf entstehen, du konzentrierst dich immer mehr auf deine Probleme und nicht auf das, was du sprechen möchtest. Versuche das evt. in deinem Kopf zu ordnen. Und ehrlich gesagt, wenn ich deine Frage lese, dann bekomme ich auch Atmungsprobleme, neben vielen Tippfehlern ist keine Strukturierung vorhanden, d.h. Punkte und Kommas sind dazu da, einen gewissen Ablauf im Text zu erhalten. Versuche das mal alles etwas und schrittweise zu ändern. Alles Gute

Wende Dich mit Deinem Problem an eine Logopädin. Frag bei Deiner Krankenkasse nach.

Habt ihr ein Trauma oder hattet ihr ein schlimmes Erlebnis?

Wenn ihr etwas schlimmes erlebt habt, worüber ihr nur bedingt oder schwer bis garnicht reden könnt:

Was ist passiert?
Mit wem habt ihr darüber geredet?
Wie schwer war es darüber zu reden? // Warum redet ihr nicht darüber?
Habt ihr Hilfe aufgesucht? (Wenn ja, wo? Und hat es geholfen?)
Wenn eine Person nicht geholfen hat, warum nicht?
Habt ihr aufgegeben?
Was sagt ihr zu Freunden und Verwandten? (Insbesondere die, die helfen wollen)

Es sind zwar viele Fragen, aber ich wäre euch unglaublich dankbar, wenn ihr mir diese Fragen gründlich beantwortet! Wenn es euch den nicht zu schwer fällt!

Vielen dann! ;)

...zur Frage

Nach sitzen bleiben schule wechseln

ich besuche die 8te klasse eines gymnasiums bleibe aber wahrscheinlich hängen,wenn ich nun am ende des jahres die schule wechsel,gehe ich dann in die 9te oder muss ich die 8te trotzdem nochmal wiederholen?

...zur Frage

Französisch-Dialog (Hotel)?

Bonjour! :)

Ich mache eine mündliche Prüfung in Französisch, hab jetzt einen FDialog geschrieben. Könnt ihr mir sagen welche Sachen ich verbessern sollte?

Kunde: Bonjour.

Hotel: Bonjour! Je peut aider?

K: Oui, je voudrais reserver une chambre pour le vight-quatre mai. Cest combien, la nuite pour une personne?

H: (Eine Nacht kostet 80Euro, alles inklusive)

K: Cest avec le petit dejeuner?

H: Bien sur!

K: excellent! Cest une chambre avec baignoire?

H: Evidemment! (Haben Sie weitere Fragen) ?

K: Oui, avez-vous un garage?

H: (Für jeden Gast ist mindestens eine verfügbar)

K: Parfait. Y a-t-il un acces internet?

H: 24 heures sur 24. Une television est aussi disponible.

K: Une piscine est-elle disponible?

H: Oui, nous offrir voire un massage

K: Super. Y a-t-il dejeuner?

H: Tous les jours a 2 heures.

K: Avec un buffet?

H: Bien sur, autre chose?

K: Non, cest tout.

H: (Sagen sie bitte noch ihren Namen?! )

K: Sur, (Name)

H: Parfait. Bonne journee!

K: Au revoir!

Beachtet die deutschen Sätze nicht, die übersetz ich noch aber bitte korrigiert falsche Sätze.

Danke :)

...zur Frage

Muss ich wenn ich zum zweiten Mal sitzen bleibe in der Realschule auf die haupt?

Also ich bin schonmal in der 6ten Klasse sitzen geblieben und jez bin ich in der 7ten und bleib vielleicht wieder sitzen muss ich dann auf die Hauptschule?Bundesland Niedersachsen falls es wichtig ist

...zur Frage

Alle denken ich wäre schüchtern obwohl ich das nicht bin?

Hey Community, mich nervt es so langsam wenn ich immer wieder darauf angesprochen werde, dass ich anscheinend schüchtern sei. "Du bist schüchtern oder?" "Du bist sehr verschlossen/zurückhaltend." "Nicht so schüchtern!" Dabei kennen mich die Leute die dass über mich behaupten gar nicht. Ich weiß doch wohl besser wer ich bin. Meistens habe ich einfach keine Lust mit den Leuten zu reden. Ich bin vielleicht generell ein eher ruhiger Mensch aber das hat nichts mit schüchtern sein zu tun. Ich kann sehr wohl auf Leute zu gehen wenn ich will. Aber mit den meisten Leuten will ich einfach nichts zu tun haben. Und das ist dann so. Wenn ich nicht mit den reden will, will ich halt nicht. Entweder nerven sie mich, ihre Art mag ich nicht oder bin mundfaul. Doch ich hasse es dann als schüchtern angesehen zu werden. Warum wirke ich auf andere Menschen immer so? Ich bin es nicht. Kennt jemand das gleiche Problem? Was kann ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?