Von Spinne gebissen?

...komplette Frage anzeigen Das ist die Spinne - (Gesundheit, Medizin, Tiere)

13 Antworten

Hallo BioHunta,

wie geht es der Spinne??-Spaß!!

Ich denke auch ,dass es keine Spinne war,ich lebe mit Spinnen quasi zusammen,denn wir haben viel Holzverkleidung im Haus und im Herbst und Frühjahr kommen diese Krabbel Tierchen raus,aber ich wurde noch nie gebissen!

Es wird wohl eine Stechmücke gewesen sein,am besten kühlst Du die Stelle,nicht kratzen und reibst entweder Fenistil- oder Systral Gel drauf-gibt es in der Apotheke,allerdings gibt es im dm Markt auch einige Gels ,Cremes und Stifte gegen Mückenstiche.

Gruß Athembo

das ist eher ein Mückenstich oder der Stich eines anderen blutsaugenden Insektes und kein Spinnenbiss. die Spinne auf dem Foto ist eine Winkelspinne. sie sind zwar groß aber völlig harmlos. die einzige Spinne in Deutschland deren Biss für Menschen schmerzhaft sein kann ist die Dornfingerspinne und die ist rötlich. die Winkelspinne kommt häufig in Gebäuden und ihre langen Beine geben in ein imposantes aussehen. aber für Menschen sind sie harmlos auch wenn sie groß sind.

In Deutschland gibt es keine einzige Spinne, deren Kieferklauen stark genug sind, um menschliche Haut durchzubeißen. Die Giftinjektion durch eine heimische Spinne ist also ausgeschlossen. Dich hat irgendein anderes Insekt gestochen, aber eine Spinne war es definitiv nicht.

Für die Behandlung von Insektenstichen aller Art hilft gut Fenistil-Gel, wes wirkt antiallergen und kühlt die Schwellung runter.

Sesshomarux33 21.09.2013, 22:28

Doch die Dornfingerspinne

0

Hallo! Das ist ganz sicher kein Spinnenbiss. Und wenn dann wäre er von einer heimischen Spinne harmlos.

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Es wird eher ein Mückenstich sein die Stimme wohl kaum. Wobei sie schon echt groß ist Ö.ö und du bist so nah an sie hin? >.<

Ich glaube die einzigste Spinne die in Deutschland beissen kann die einst sogar mal giftig war es aber nun nicht mehr ist wäre die Dornfingerspinne ist allerdings sau selten.

Sesshomarux33 21.09.2013, 23:11

Huch "Stimme" ich meinte Spinne entschuldige ^^

0

Nein die beissen nicht - meistens nicht mal unter Todesangst. Sie könnten zwar - tuns aber nicht. Du müsstest das Tier schon mindestens ne Viertelstunde nerven bevor es zubeisst. Oder quetschen aber gequetscht sieht sie nicht aus.

Den Biss, der dann eventuell erfolgen würde würdest du wie einen kleinen Nadelstich merken - die betäuben die Bissstelle nicht wie Mücken.

Sollte es trotz aller Gegenargumente zu einem Biss gekommen sein, wäre das Gift bei Menschen wirkungslos.

Die war das sicher nicht. Mich hat mal eine Wolfsspinne gebissen - sah schlimm aus. Es gibt kaum Spinnen, die die Menschenhaut durchbeissen können.

Ich bin mal von einer kreuzspinne am hals gebissen worden. War sehr schmerzhaft aber hinterher keinerlei schwellungen oder ähnliches

Ich kenne mich gut aus mit spinnen habe selber 24 verschiedene bisse von so eine kleine schwartze spinne wurde ich auch gebissen damalz hatte ich leichte schwindel und auch eine mittelgrosse beule am bein aber das geht nach einpaar tage weg bei mir war der biss 2 jahre her und ich bin jetzt gesund und munter! Viel Gluck :)

OMG :o jetzt wirst du Spiderman!!! :o

Nein, im ernst, das kann ein spinnenbiss aber auch einfach ein mückenstich sein. in jedem fall hilft salbe gegen insektenstiche. Spinnen sind schießlich auch insekten :)

bluubx333 23.09.2013, 20:51

'OMG :o jetzt wirst du Spiderman!!! :o' Genau der Scherz Gedanke kam mir in dem Moment auch^^

1

Das war bestimmt ein mückenstich

Nein, heimische Spinnen können nicht durch die Haut beißen. Was du da hast, sieht aus wie eine völlig harmlose Winkelspinne. die sind in allen Häusern zu finden.

Herzlichen Glückwunsch vielleicht kriegst du ja Super kräfte wie Spiderman^^ Nee, Spaß bei Seite ich hab im Herbst auch viele Spinnen in der Bude wurde aber auch noch nie gebissen wahrscheinlich wurdest du nur von einer Mücke oder so gestochen^^

Was möchtest Du wissen?