Von Sojaprodukte Durchfall?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Soja hat leider Allergenpotential, daher solltest Du mit kleinen Mengen probieren ob Dein Körper darauf reagiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Sojamilch ist keine Lactose enthalten. Bist Du sicher, dass Du nichts anderes isst, wo Milch enthalten ist? Molke ist ja heutzutage fast überall drin, manchem Gebäck, Fertigsaucen,Schokolade oder auch in der Wurst. Es kommt auch darauf an, wie stark du darauf reagierst. Du  solltest genau die Inhaltsstoffe durchlesen.

Es kann natürlich auch sein, dass Du noch eine Unverträglichkeit hast, eine kommt ja selten alleine :/. Was wurde alles bei Dir geprüft? Gluten, Fructose, Histamin....

Bei Soja, fällt mir nur die Allergie ein. Oder wenn du Produkte aus Soja benutzt, die lange gereift sind, falls Du eine Histaminunverträglichkeit hast.

In Deinem Fall hört sich es für mich aber an, als würdest Du trotzdem noch etwas mit der Milch zu Dir nehmen oder eben eine andere Unverträglichkeit noch haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xperia1996
19.06.2016, 18:56

Nur laktose . Ich habe ein Termin am 27 für eine darmspieglung . Soll ich lieber davor den fructosetest machen oder sofort die darmspieglung ?

0

Das kann eigentlich nicht sein, aber es ist auch nicht unmöglich.

Mach den Weglasstest und nimm eine Woche lang keine Sojaprodukte zu dir, es gibt ja auch noch andere milchfreie Lebensmittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, man kann eine Soja-Unverträglivhkeit aufweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?